Im Frühjahr 2012 entdeckten italienische Taucher vor der Küste Sardiniens in 60 Metern Tiefe das Wrack eines so genannten "Giganten", des vor 70 Jahren größten Flugzeugs der Welt. Die Deutschen hatten den Lastensegler, der eine Kompanie samt Ausrüstung und sogar Panzer transportieren konnte, für die Invasion Englands entwickelt. Nur Minuten nach dem Start wurden die beiden am 26. Juli 1943 vom italienischen Militär-Flugplatz Venafiorita gestarteten Maschinen in einem dramatischen Luftkampf von britischen Langstreckenjägern abgeschossen. Die Doku erzählt die Geschichte der Menschen an Bord.