Der Gottes-Code - Geheime Botschaften in der Bibel

Der Gottes-Code - Geheime Botschaften in der Bibel

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
The God Code
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
12+
History
Mi., 31.10.
04:10 - 05:25


In St. Petersburg wird hinter verschlossenen Türen der sogenannte Codex Leningradensis aufbewahrt, die älteste vollständige Handschrift der Bibel. Es handelt sich dabei um eine unverfälschte Version der Bibel, die Worte und Personen enthält, die in späteren Übersetzungen verloren gingen. Der Autor Timothy Smith glaubt, einen versteckten Code in diesem Text gefunden zu haben, der in späteren Übersetzungen nicht auftaucht. Der Code soll verschiedene geschichtliche Ereignisse und vielleicht sogar einen Hinweis auf den Aufenthaltsort der Bundeslade enthalten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr