Der Haischützer von Fernando de Noronha

Natur+Reisen, Tiere
Der Haischützer von Fernando de Noronha

Infos
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 04.01.
07:30 - 08:15


Leonardo Bertrand Veras schwimmt nahezu jeden Tag mit Haien. Und zwar ohne Käfig. Er ist fasziniert von den Tieren und setzt sich vehement für ihren Schutz ein. Das war nicht immer so, denn früher war der 52Jährige ein erbitterter Haijäger. Im Auftrag der Fischindustrie. Bis ihm plötzlich bewusst wurde: Diese Raubfische sind gefährdet und ihr Negativimage ist völlig übertrieben. Haie sind keine Bestien. Leonardo will aufklären und sensibilisieren. Auf der Insel Fernando de Noronha mitten im Atlantik hat er ein Haimuseum aufgebaut. Für Touristen ist es ein Anziehungspunkt auf dem Eiland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein ausgewachsener Königstiger benötigt etwa 8 kg Fleisch am Tag. Ranthambhore Nationalpark in Rajasthan, Indien.

Königstiger - Kampf ums Überleben

Natur+Reisen | 03.01.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
arte Zur Eiablage kommen zahlreiche Weibchen der Oliv-Bastardschildkröte an den Küsten Costa Ricas zusammen. Nachdem sie etwa hundert Eier in den Sand gelegt hat, macht diese Schildkröte sich auf den Weg zurück ins Meer

Im Nest der Meeresschildkröte

Natur+Reisen | 03.01.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Beaven Munali arbeitet im Caprivi-Zipfel für die namibische Naturschutz- und Entwicklungsorganisation IRDNC.

Mike und die Wege der Elefanten - Erkundungen im Norden Botsuanas

Natur+Reisen | 04.01.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr

"Bambi" als Strafe: Ein US-Richter verurteilte einen chronischen Wilderer zum Schauen des Disney-Klassikers.

Ein Richter in den USA greift zu kreativen Mitteln: Er verdonnerte einen unbelehrbaren Wilderer dazu…  Mehr

Andrea Sawatzki - wenn sie lächelt, strahlt sie übers ganze Gesicht.

In der SAT.1-Komödie "Es bleibt in der Familie" spielt Andrea Sawatzki eine Frau, die unfreiwillig z…  Mehr

Drei deutsche Teams hoffen in der Champions League auf den Einzug ins Viertelfinale.

Drei deutsche Teams haben es ins Achtelfinale der Champions League geschafft. Hin- und Rückspiel der…  Mehr

Landschaftsidyll, aber keine Perspektive? Die Frontal 21-Reportage "Stadt, Land, Schluss?" beschäftigt sich mit der Frage, ob die Vernachlässigung der ländlichen Räume gesellschaftlichen Unfrieden stiftet. Hier eine Luftaufnahme, die bei Prenzlau entstand.

Viele Menschen, die auf dem Land leben, fühlen sich benachteiligt. Die "Frontal 21-Doku" widmet sich…  Mehr