Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Report, Wirtschaft und Konsum
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Infos
ww.verbraucher.wdr.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Sa., 26.05.
12:45 - 13:30


Gibt es ihn tatsächlich, den einen perfekten Topf? Das möchte Verbraucherexpertin Yvonne Willicks gemeinsam mit dem Koch des Jahres - Christian Sturm-Willms - aus Bonn herausfinden. Dazu braten die beiden Fleisch an und schlagen Kartoffeln zu Püree. Und das in vielen verschiedenen Töpfen: Welcher Topf hält, was er verspricht? Was ist dran an den Elektro-Schnellkochtöpfen, die es vom Discounter bis zum Kaufhaus überall zu kaufen gibt? Im Test: Yvonne Willicks lässt drei smarte Schnellkocher unterschiedlicher Preisklassen gegeneinander antreten. Unter Alltagsbedingungen müssen diese Wundertöpfe dann zeigen, wie gut sie kochen können. Das Prüflabor testet die Töpfe dann auf ihre Qualität. Und was muss ein guter Topf kosten? Vor allem bei Topfsets locken satte Rabatte, so verlockend wie unübersichtlich. Yvonne Willicks prüft mit versteckter Kamera, was dran ist an den vermeintlichen Schnäppchen. Dazu trifft sie sich mit einer Fachanwältin für Markenrecht. Fazit: Auch im Fachhandel lässt die Preistransparenz leider zu wünschen übrig.

Thema:

Ein Topf für alle Fälle: Welcher ist perfekt für den Küchenalltag?

Gibt es ihn tatsächlich, den einen perfekten Topf? Das möchte Verbraucherexpertin Yvonne Willicks gemeinsam mit dem Koch des Jahres - Christian Sturm-Willms - aus Bonn herausfinden. Dazu braten die beiden Fleisch an und schlagen Kartoffeln zu Püree. Und das in vielen verschiedenen Töpfen: Welcher Topf hält, was er verspricht? Was ist dran an den Elektro-Schnellkochtöpfen, die es vom Discounter bis zum Kaufhaus überall zu kaufen gibt? Im Test: Yvonne Willicks lässt drei smarte Schnellkocher unterschiedlicher Preisklassen gegeneinander antreten. Unter Alltagsbedingungen müssen diese Wundertöpfe dann zeigen, wie gut sie kochen können. Das Prüflabor testet die Töpfe dann auf ihre Qualität. Und was muss ein guter Topf kosten? Vor allem bei Topfsets locken satte Rabatte, so verlockend wie unübersichtlich. Yvonne Willicks prüft mit versteckter Kamera, was dran ist an den vermeintlichen Schnäppchen. Dazu trifft sie sich mit einer Fachanwältin für Markenrecht. Fazit: Auch im Fachhandel lässt die Preistransparenz leider zu wünschen übrig.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat 3sat-Moderatorin Eva Schmidt.

makro - Kreuzfahrt-Fieber

Report | 25.05.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
3.53/5015
Lesermeinung
HR Logo

service: zuhause

Report | 28.05.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3/5014
Lesermeinung
ZDF Marcus Niehaves.

WISO

Report | 28.05.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr