Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

  • Gemeinsam mit Moderator Daniel Assmann findet Yvonne Willicks heraus, welche Grillgadgets man wirklich braucht. Den Anzündkamin, das App-gesteuerte Grillthermometer oder den "Grillbot" zur vollautomatischen Grillrost-Reinigung? Rund 1,2 Milliarden Euro wurden laut IFH Marktforschung im vergangenen Jahr in Deutschland für Grillgeräte, Zubehör und Brennstoffe ausgegeben. Vergrößern
    Gemeinsam mit Moderator Daniel Assmann findet Yvonne Willicks heraus, welche Grillgadgets man wirklich braucht. Den Anzündkamin, das App-gesteuerte Grillthermometer oder den "Grillbot" zur vollautomatischen Grillrost-Reinigung? Rund 1,2 Milliarden Euro wurden laut IFH Marktforschung im vergangenen Jahr in Deutschland für Grillgeräte, Zubehör und Brennstoffe ausgegeben.
    Fotoquelle: WDR/Solis TV
  • mit Aaron Ahmar (l) und Jakob Hemmers (Gründer und Geschäftsführer von Nero Grillkohle) vor einem Berg Grillkohle im Werk Carbonex in Gyé-sur-Seine/Frankreich. NERO ist ein Start-Up-Unternehmen aus Baden-Württemberg, das die weltweit erste Grillkohle mit Naturland-Zertifizierung produziert - in einem französischen Werk aus deutschen Harthölzern aus dem Stadtwald Saarbrücken. Vergrößern
    mit Aaron Ahmar (l) und Jakob Hemmers (Gründer und Geschäftsführer von Nero Grillkohle) vor einem Berg Grillkohle im Werk Carbonex in Gyé-sur-Seine/Frankreich. NERO ist ein Start-Up-Unternehmen aus Baden-Württemberg, das die weltweit erste Grillkohle mit Naturland-Zertifizierung produziert - in einem französischen Werk aus deutschen Harthölzern aus dem Stadtwald Saarbrücken.
    Fotoquelle: WDR/Solis TV
  • Grillen bis die Schwarte kracht: Yvonne Willicks (l), WDR- Moderator Daniel Assmann (Mitte) und Vize-Grillweltmeister Michael Hoffmann heizen den Grill an. Was braucht man wirklich, für die perfekte Wurst? Vergrößern
    Grillen bis die Schwarte kracht: Yvonne Willicks (l), WDR- Moderator Daniel Assmann (Mitte) und Vize-Grillweltmeister Michael Hoffmann heizen den Grill an. Was braucht man wirklich, für die perfekte Wurst?
    Fotoquelle: WDR/Solis TV
Report, Wirtschaft und Konsum
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Infos
ww.verbraucher.wdr.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Mi., 30.05.
21:00 - 21:45


Seit es draußen länger hell und endlich wärmer ist, wird im Westen gegrillt, dass die Schwarte kracht. Es ist gesellig, es schmeckt und die Menschen lieben es, in der warmen Jahreszeit draußen im Garten unter freiem Himmel oder auf dem Balkon zu essen. Rund 20 Millionen Deutsche grillen mindestens einmal im Monat. Das Grillgeschäft boomt! Und besonders das Grillzubehör spielt eine immer größere Rolle. Gemeinsam mit Moderator Daniel Assmann findet Yvonne Willicks heraus, welche Grillgadgets man wirklich braucht. Den Anzündkamin, das App-gesteuerte Grillthermometer oder den "Grillbot" zur vollautomatischen Grillrost-Reinigung? Rund 1,2 Milliarden Euro wurden laut IFH Marktforschung im vergangenen Jahr in Deutschland für Grillgeräte, Zubehör und Brennstoffe ausgegeben. Die Deutschen grillen am liebsten klassisch über Holzkohle. Aber woher kommt die Grillkohle, die wir im Supermarkt, Baumärkten oder an der Tankstelle kaufen? Laut WWF wiesen in einem Test von 2017 knapp 80 Prozent der getesteten Produkte Auffälligkeiten wie falsch deklarierte Holzarten auf. In 40 Prozent der Grillkohlen fanden die Umweltschützer sogar tropische Hölzer. Verbraucherschützerin Yvonne Willicks reist nach Frankreich und deckt die Herkunft hochwertig hergestellter Grillkohle auf.

Thema:

Gut gegrillt - die neuesten Trends rund um Kohle, Anzünder und Reinigung

Seit es draußen länger hell und endlich wärmer ist, wird im Westen gegrillt, dass die Schwarte kracht. Es ist gesellig, es schmeckt und die Menschen lieben es, in der warmen Jahreszeit draußen im Garten unter freiem Himmel oder auf dem Balkon zu essen. Rund 20 Millionen Deutsche grillen mindestens einmal im Monat. Das Grillgeschäft boomt! Und besonders das Grillzubehör spielt eine immer größere Rolle. Gemeinsam mit Moderator Daniel Assmann findet Yvonne Willicks heraus, welche Grillgadgets man wirklich braucht. Den Anzündkamin, das App-gesteuerte Grillthermometer oder den "Grillbot" zur vollautomatischen Grillrost-Reinigung? Rund 1,2 Milliarden Euro wurden laut IFH Marktforschung im vergangenen Jahr in Deutschland für Grillgeräte, Zubehör und Brennstoffe ausgegeben. Die Deutschen grillen am liebsten klassisch über Holzkohle. Aber woher kommt die Grillkohle, die wir im Supermarkt, Baumärkten oder an der Tankstelle kaufen? Laut WWF wiesen in einem Test von 2017 knapp 80 Prozent der getesteten Produkte Auffälligkeiten wie falsch deklarierte Holzarten auf. In 40 Prozent der Grillkohlen fanden die Umweltschützer sogar tropische Hölzer. Verbraucherschützerin Yvonne Willicks reist nach Frankreich und deckt die Herkunft hochwertig hergestellter Grillkohle auf.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

service: zuhause

Report | 28.05.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3/5014
Lesermeinung
ZDF Marcus Niehaves.

WISO

Report | 28.05.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
3sat ECO

ECO

Report | 31.05.2018 | 00:45 - 01:15 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Kinder lieben sie: Ralph Caspers und Clarissa Corrêa da Silva.

Seit Jahresanfang moderiert Clarissa Corrêa da Silva gemeinsam mit Ralph Caspers "Wissen macht Ah!".…  Mehr

Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr