Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Report, Wirtschaft und Konsum
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks

Infos
www.verbraucher.wdr.de
Produktionsland
Deutschland
WDR
Sa., 27.04.
12:45 - 13:30


Gärtnern ist wieder in Mode. Jeder dritte Bundesbürger gärtnert regelmäßig. Da wird gesät, gemäht und gebuddelt. Yvonne Willicks ist zu Besuch bei Gärtnern in der Stadt, die das sog. "Urban Gardening" in Hochbeeten betreiben, sie besucht eine Hobbygärtnerin, die in ihrem insekten- und bienenfreundlichen Garten auch Gemüse anbaut, und sie ist bei Kleingärtnern, die Wert auf einen gepflegten Rasen legen. Dafür bekommt Yvonne Willicks wertvolle Hinweise vom Greenkeeper-Profi des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. In Arbeitskluft darf sie einen Tag lang ein Praktikum machen und sich wichtige Tipps für die heimische Rasenpflege abholen. Ob sich dafür auch Rasenmähroboter eignen, testet sie mit drei Kleingärtnern. Praktisch, zeitsparend und effizient sollen sie sein. Doch nicht nur die Mähergebnisse sind überraschend. Ein Mähroboter nimmt keine Rücksicht auf Stöcke, Steine und auch Füße und überfährt alles, was am Boden liegt. Verbraucherexpertin Yvonne Willicks fragt sich, warum solche Produkte in den Handel kommen dürfen? Vorherrschend im Handel sind auch noch Blumenerden mit Torf, weil er viele günstige Eigenschaften für den Gärtner hat. Der Rohstoff ist aber endlich und durch den Torfabbau werden wertvolle Moorlandschaften vernichtet und schädliche Treibhausgase produziert. Yvonne Willicks will es genauer wissen und schaut sich die Torfproduktion in Norddeutschland an. Gibt es ökologisch verträgliche Formen des Abbaus und was wären mögliche Alternativen? Yvonne Willicks zeigt, was man tun kann, um auch ohne Torf einen schönen Garten zu bekommen.

Thema:

Trend grüne Freiluftoase - was beim richtigen Gärtnern hilft

Gärtnern ist wieder in Mode. Jeder dritte Bundesbürger gärtnert regelmäßig. Da wird gesät, gemäht und gebuddelt. Yvonne Willicks ist zu Besuch bei Gärtnern in der Stadt, die das sog. "Urban Gardening" in Hochbeeten betreiben, sie besucht eine Hobbygärtnerin, die in ihrem insekten- und bienenfreundlichen Garten auch Gemüse anbaut, und sie ist bei Kleingärtnern, die Wert auf einen gepflegten Rasen legen. Dafür bekommt Yvonne Willicks wertvolle Hinweise vom Greenkeeper-Profi des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. In Arbeitskluft darf sie einen Tag lang ein Praktikum machen und sich wichtige Tipps für die heimische Rasenpflege abholen. Ob sich dafür auch Rasenmähroboter eignen, testet sie mit drei Kleingärtnern. Praktisch, zeitsparend und effizient sollen sie sein. Doch nicht nur die Mähergebnisse sind überraschend. Ein Mähroboter nimmt keine Rücksicht auf Stöcke, Steine und auch Füße und überfährt alles, was am Boden liegt. Verbraucherexpertin Yvonne Willicks fragt sich, warum solche Produkte in den Handel kommen dürfen? Vorherrschend im Handel sind auch noch Blumenerden mit Torf, weil er viele günstige Eigenschaften für den Gärtner hat. Der Rohstoff ist aber endlich und durch den Torfabbau werden wertvolle Moorlandschaften vernichtet und schädliche Treibhausgase produziert. Yvonne Willicks will es genauer wissen und schaut sich die Torfproduktion in Norddeutschland an. Gibt es ökologisch verträgliche Formen des Abbaus und was wären mögliche Alternativen? Yvonne Willicks zeigt, was man tun kann, um auch ohne Torf einen schönen Garten zu bekommen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Marktcheck - Logo

Marktcheck

Report | 26.04.2019 | 04:00 - 04:45 Uhr
2.98/5050
Lesermeinung
3sat Logo makro cmyk negativ

makro - Turbulenzen über den Wolken

Report | 26.04.2019 | 21:00 - 21:30 Uhr
3.47/5017
Lesermeinung
NDR Logo

Service: Zuhause - Gebrauchte Wohnmobile

Report | 27.04.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
3.13/5015
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr