Der HaushaltsCheck mit Yvonne Willicks
Info, Ratgeber • 21.04.2021 • 21:00 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Ratgeber

Der HaushaltsCheck mit Yvonne Willicks

- Unser tägliches Wasser - gesund und gut geprüft? Trinkwasser, Hahnenwasser, Kranenberger: Verbraucherschützerin Yvonne Willicks ist im Westen unterwegs, um herauszufinden, wo unser Leitungswasser herkommt. Was ist drin im Wasser direkt aus dem Hahn und ist es wirklich gesund? Hinter unserem Trinkwasser liegt ein langer Weg! Über 60 Tage braucht das Wasser allein vom Rhein bis zum heimischen Hahn. Viel Aufwand steckt in der Trinkwasserproduktion. Sascha Merz vom Wasserverbund Niederrhein begleitet Yvonne bei der Verfolgung aller Stufen der Wasseraufbereitung im Wasserwerk Moers. Medikamentenrückstände, Bakterien, Schwermetalle, Nitrat! Die Angst vor schädlichen Stoffen und Organismen in unserem Trinkwasser ist groß. Mit Dr. Ulrich Borchers vom Rheinisch-Westfälischen Institut für Wasserforschung in Mühlheim an der Ruhr findet Yvonne Willicks heraus, ob die Ängste begründet sind und welche Rolle dabei Emotionen spielen. Außerdem hat Yvonne einen Ortstermin am Niederrhein. Dort diskutiert sie mit Paul-Christian Küskens vom Rheinischen Landwirtschaftsverband über die Rolle der Landwirtschaft. Der Grund: Immer noch gilt die Landwirtschaft als der wichtigste Verursacher hoher Nitratkonzentrationen im Grundwasser. Wie gut sind Filter und Co.? Für Yvonne Willicks testen zwei Familien Tischfilter und Sprudelgeräte. Braucht man diese Systeme wirklich, um das Leitungswasser besser zu machen? Oder ist es reines Marketing und Geldmacherei? Immerhin gibt es Sprudel-Systeme für die Spüle, die bis zu 4.000 Euro kosten!
top stars
Das beste aus dem magazin
Jorge González im Gespräch mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.
Star-News

Jorge González: Betone deine Persönlichkeit

Dieser Mann fasziniert: Jorge Gonzaléz ist Premierengast bei unserem neuen prisma-Podcast "HALLO!".
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.
Viele Frauen gehen schlecht versorgt in die Schwangerschaft.
Gesundheit

Schwangere brauchen ein Extra an Jod und Folsäure

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten. Diese wird nur durch eine Nahrungsergänzung garantiert. Denn selbst eine gesunde Ernährung kann die empfohlenen Mengen nicht gewährleisten.
"Irgendwie Irgendwo Irgendwann": Claudia Koreck hat in ihrem neuen Album deutsche Pop-Perlen neu interpretiert.
HALLO!

Claudia Koreck

Manchmal passieren die Dinge einfach: Nachdem Claudia Koreck zehn selbstgeschriebene Alben vor allem in bayerischer Sprache veröffentlicht hat, war es für die Sängerin an der Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren und Songs anderer Künstler zu interpretieren.