Der Hirsch mit dem goldenen Geweih

Weil die Zwillinge Maschenka und Daschenka zu tief in den Wald hineingingen, wurden sie von der Hexe Baba-Jaga in Rehe verwandelt. Auf der Suche nach ihnen begegnet die Mutter dem Hirsch mit dem goldenen Geweih. Vergrößern
Weil die Zwillinge Maschenka und Daschenka zu tief in den Wald hineingingen, wurden sie von der Hexe Baba-Jaga in Rehe verwandelt. Auf der Suche nach ihnen begegnet die Mutter dem Hirsch mit dem goldenen Geweih.
Fotoquelle: MDR/Progress
Spielfilm, Märchenfilm
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Zolotyje roga
Produktionsland
UdSSR
Produktionsdatum
1972
ARD
Mi., 26.12.
05:30 - 06:35


Die Zwillinge Maschenka und Daschenka gehen in den Wald, um Pilze zu suchen. Die Mutter ermahnt sie noch vorher: "Geht nicht zu tief hinein!" Doch die Kinder hören nicht auf sie. Außerdem soll es hinter dem Sumpf so schöne Steinpilze geben. Die Waldgeister tun ein Übriges, um die Mädchen in das Reich der bösen Hexe Baba-Jaga zu locken. Die Hexe verwünscht die Zwillinge und verwandelt sie in Rehe. Als die Mutter sich auf den Weg macht, um die Kinder zu suchen, begegnet ihr der Hirsch mit dem goldenen Geweih ... Sprechende Tiere, Kobolde, Pilze, die husten können, und eine hässliche Hexe, die ein ergreifendes Lied auf der Bratpfanne vorträgt und Personalprobleme hat - so etwas gibt es nur im russischen Märchenwald. Da leben auch Räuber, deren gefährlichste Waffe der Gesang ist, und natürlich der zaubermächtige Hirsch. Aber daran kann man wohl erst glauben, wenn man es gesehen hat ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Hirsch mit dem goldenen Geweih" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Aljonuschka (Natalja Sedysch, li.), Fedul IV. (Leonid Charitonow), Baba Jaga (Vera Altaiskaja).

Feuer, Wasser und Posaunen

Spielfilm | 24.12.2018 | 05:30 - 06:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
ARD Abenteuer im Zauberwald

Abenteuer im Zauberwald

Spielfilm | 24.12.2018 | 06:45 - 08:00 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
MDR Wassergeist Zar Tschudo-Judo (Georgi Millar)

Die schöne Warwara

Spielfilm | 24.12.2018 | 09:55 - 11:15 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr