Der Hund - Des Menschen bester Freund

Report, Dokumentation
Der Hund - Des Menschen bester Freund

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mo., 03.12.
01:20 - 02:10
Freund und Helfer


Bereits vor 33.000 Jahren begann die Freundschaft zwischen Mensch und Hund. Seither hat der Hund stets an der Seite des Menschen gedient. Hunde können Fährten aufnehmen, jagen, und die Beute erlegen - das war für die Freundschaft des Menschen zu seinem vierbeinigen besten Freund ausschlaggebend. Nun haben Hunde die Aufgabe übernommen, Eigentum zu bewachen und auf Farmen zu arbeiten. Oft geben die Landwirte ihren wertvollen Viehbestand in die Obhut der Hunde. Hunde arbeiten tagein tagaus, 24 Stunden lang. Die Doku-Reihe folgt den beliebten Vierbeinern und entdeckt dabei, wie vielfältig die Aufgabengebiete von Hunden mittlerweile geworden sind - von der Kriegsfront bis zu Aufgaben auf dem Gebiet der Medizin. Vom Transmontano Mastiff, der in Portugal zum Schutz von Schafherden eingesetzt wird, über den neuseeländischen Huntaway bis zum Husky, dem Schlittenhund der Inuit: Die Dokumentation zeigt, wie sich der beste Freund des Menschen zu einem effektiven Arbeitstier verändert hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ausweise auf den Namen Jens Karney

Mielkes Maulwurf bei der NSA - Die unglaubliche Geschichte des Jeffrey Carney

Report | 02.12.2018 | 22:25 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL Welche Bedeutung haben die Zehn Gebote in Zeiten von Internet-Piraterie, der Diskussion um Ladenschlusszeiten oder Sterbehilfe? Ähnlich einer Ranking-Show werden zu jedem Gebot aktuelle Geschichten erzählt, die für Schlagzeilen sorgten, kommentiert von Prominenten wie Pater Lukas Rüdiger zum 7. Gebot 'Du sollst nicht stehlen', hinten: Oma Ingird, Rentnerin aus Bad Wörishofen, die aufgrund von Hunger klauen musste (Gesamtwert: € 96,-).

10 Gebote - 10 Geschichten - Gelten die ältesten Regeln der Welt noch?

Report | 02.12.2018 | 23:30 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Hassan auf einer Demonstration der PEGIDA-Bewegung. Auch hier sucht er das Gespräch.

Glaubenskrieger

Report | 03.12.2018 | 01:45 - 03:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr