Der Hypnotiseur

  • Hypnotiseur Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) soll der Polizei in einem Mordfall behilflich sein. Vergrößern
    Hypnotiseur Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) soll der Polizei in einem Mordfall behilflich sein.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Der verletzte Josef (Jonatan Bökman) sucht im Krankenhaus Trost bei einer Schwester. Vergrößern
    Der verletzte Josef (Jonatan Bökman) sucht im Krankenhaus Trost bei einer Schwester.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) verfolgt einen Verdächtigen. Vergrößern
    Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) verfolgt einen Verdächtigen.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • In einem Bus versucht Lydia (Anna Azcarate) mit Benjamin (Oscar Pettersson) vor der Polizei zu fliehen. Vergrößern
    In einem Bus versucht Lydia (Anna Azcarate) mit Benjamin (Oscar Pettersson) vor der Polizei zu fliehen.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Kommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) verhört Josefs Schwester Evelyn (Emma Mehonic). Vergrößern
    Kommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) verhört Josefs Schwester Evelyn (Emma Mehonic).
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Simone (Lena Olin) sucht gemeinsam mit der Polizei nach ihrem entführten Sohn. Vergrößern
    Simone (Lena Olin) sucht gemeinsam mit der Polizei nach ihrem entführten Sohn.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Die verzweifelten Eltern Erik (Mikael Persbrandt) und Simone (Lena Olin) sorgen sich um ihren entführten Sohn. Vergrößern
    Die verzweifelten Eltern Erik (Mikael Persbrandt) und Simone (Lena Olin) sorgen sich um ihren entführten Sohn.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Durch die Ermittlungen gerät Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) selbst in Gefahr. Vergrößern
    Durch die Ermittlungen gerät Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt) selbst in Gefahr.
    Fotoquelle: ZDF/Alexandra Aristarhova
  • Durch Hypnose versucht Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt, r.) in Josefs (Jonatan Bökman, l.) Unterbewusstsein einzudringen. Vergrößern
    Durch Hypnose versucht Erik Maria Bark (Mikael Persbrandt, r.) in Josefs (Jonatan Bökman, l.) Unterbewusstsein einzudringen.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Simone (Lena Olin) versucht ihren Mann Erik (Mikael Persbrandt, M.) zu beruhigen, nachdem dieser von der Entführung seines Sohnes erfahren hat. Vergrößern
    Simone (Lena Olin) versucht ihren Mann Erik (Mikael Persbrandt, M.) zu beruhigen, nachdem dieser von der Entführung seines Sohnes erfahren hat.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus, l.) und ein Polizist (Johan Hallström, r.) treffen am Tatort ein. Vergrößern
    Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus, l.) und ein Polizist (Johan Hallström, r.) treffen am Tatort ein.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) und seine Kollegin Magdalena (Eva Melander) haben es mit einem komplexen Fall zu tun. Vergrößern
    Kriminalkommissar Joona Linna (Tobias Zilliacus) und seine Kollegin Magdalena (Eva Melander) haben es mit einem komplexen Fall zu tun.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Simone Bark (Lena Olin) sucht verzweifelt nach ihrem Sohn Benjamin. Vergrößern
    Simone Bark (Lena Olin) sucht verzweifelt nach ihrem Sohn Benjamin.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
  • Der verletzte Josef (Jonatan Bökman) flieht aus dem Krankenhaus. Vergrößern
    Der verletzte Josef (Jonatan Bökman) flieht aus dem Krankenhaus.
    Fotoquelle: ZDF/Fredrik Hjerling
Spielfilm, Kriminalfilm
Der Hypnotiseur

Infos
Originaltitel
Hypnotisören
Produktionsland
Schweden
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 21. Februar 2013
DVD-Start
Do., 11. Juli 2013
ZDFneo
Mi., 06.06.
02:25 - 04:10


Kommissar Joona Linna ermittelt in einem bestialischen Familienmord. Da der einzige Zeuge im Koma liegt, entscheidet sich der Polizist für eine ungewöhnliche Vorgehensweise. Ein Hypnotiseur soll dem bewusstlosen Teenager die Erinnerungen entlocken. Doch das Verhör hat für alle Beteiligten fatale Folgen. Erfolgsregisseur Lasse Hallström präsentiert eine ungemein atmosphärische und spannende Bestsellerverfilmung. Ein kalter, ungemütlicher Abend in Stockholm: Kriminalkommissar Joona Linna wird per Funk zu einer Turnhalle geordert. Ein Sportlehrer wurde durch zahlreiche Messerstiche ermordet. Als Linna zur Familie des Opfers fährt, erwartet ihn eine schreckliche Überraschung. Auch hier fand ein regelrechtes Blutbad statt, Mutter und Tochter liegen tot im Haus, einzig Sohn Josef hat wie durch ein Wunder schwer verletzt überlebt. Es scheint, als wollte der Täter die gesamte Familie auslöschen. Daher muss die Polizei auch möglichst schnell die älteste Tochter ausfindig machen. Im Wettlauf gegen die Zeit überzeugt Linna den umstrittenen Psychiater Erik Maria Bark , den im Koma liegenden Jungen unter Hypnose zum Tathergang zu befragen. Schließlich ist er der einzige Zeuge. Doch was er dabei erfährt, bringt den Arzt selbst ins Visier des Täters - und seine Frau Simone sowie sein Kind in Gefahr. Als Barks Sohn Benjamin entführt wird, kommt die verstörend schreckliche Wahrheit nach und nach ans Licht. Eine grauenvolle Reise in die Psyche der menschlichen Abgründe beginnt. Regisseur Lasse Hallström kehrte für diese Produktion erstmals nach 20 Jahren zurück nach Schweden in seine Heimatstadt Stockholm. Internationale Erfolge feierte der zweifach Oscar-nominierte Filmemacher unter anderem mit "Gilbert Grape" (1993), "Gottes Werk & Teufels Beitrag" (1999) und "Chocolat" (2000). Die weibliche Hauptrolle in "Der Hypnotiseur" übernahm mit Lena Olin die Ehefrau des Regisseurs. Die schwedische Schauspielerin, die 1974 zur Miss Scandinavia gekürt wurde, ist seit 1994 mit Hallström verheiratet.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Hypnotiseur" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Hypnotiseur"

Weitere Darsteller: Emma Mehonic, Eva Melander

Das könnte Sie auch interessieren

HR Elin (Thorunn Magnea Magnusdottir, Mitte) will verhindern, dass das Grab ihrer Nichte exhumiert wird. Sie muss von zwei Polizisten zurück gehalten werden.

Der Tote aus Nordermoor

Spielfilm | 26.05.2018 | 23:15 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
RTLplus Das Pathologenteam um Dr. Leo Dalton (William Gaminara) wird nach einem schweren Zugunglück von den Opfern um Hilfe gebeten. Doch der Gerichtsmediziner darf sich nicht an den Ermittlungen zum Unfallhergang beteiligen. Trotzdem findet er eine Lösung, wie er den Opfern helfen und den Verursacher des Unglücks identifizieren kann...

Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton - Heimkehr

Spielfilm | 02.06.2018 | 22:00 - 23:50 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
KabelEins Die Unbestechlichen

Die Unbestechlichen

Spielfilm | 07.06.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.69/5016
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr