Der Kandidat

  • Warum hat die schöne Louise (Laura Christensen) so großes Interesse an Jonas (Nikolaj Lie Kaas)? Vergrößern
    Warum hat die schöne Louise (Laura Christensen) so großes Interesse an Jonas (Nikolaj Lie Kaas)?
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Welche Hintergedanken verbergen Birgitte (Hjort Sørensen, l.) und Louise (Laura Christensen, r.)? Vergrößern
    Welche Hintergedanken verbergen Birgitte (Hjort Sørensen, l.) und Louise (Laura Christensen, r.)?
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Noch ahnt Jonas (Nikolaj Lie Kaas, l.) nicht, was ihm nach dem fröhlichen Abend mit seinem Freund Michael (David Dencik, r.) bevorsteht. Vergrößern
    Noch ahnt Jonas (Nikolaj Lie Kaas, l.) nicht, was ihm nach dem fröhlichen Abend mit seinem Freund Michael (David Dencik, r.) bevorsteht.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Was haben die beiden Polizisten (Henning Valin Jakobsen (M.) und Claus Riis Østergaard (r.) mit der Intrige gegen Jonas (Nikolaj Lie Kaas, M.) zu tun? Vergrößern
    Was haben die beiden Polizisten (Henning Valin Jakobsen (M.) und Claus Riis Østergaard (r.) mit der Intrige gegen Jonas (Nikolaj Lie Kaas, M.) zu tun?
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Im Wald soll Jonas (Nikolaj Lie Kaas) seinen Erpressern das Geld übergeben. Vergrößern
    Im Wald soll Jonas (Nikolaj Lie Kaas) seinen Erpressern das Geld übergeben.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas, l.) findet Hilfe bei dem Anwalt Jørgen Hammel (Jesper Langberg, r.). Vergrößern
    Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas, l.) findet Hilfe bei dem Anwalt Jørgen Hammel (Jesper Langberg, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) wird von seinen Erpressern gnadenlos gejagt. Vergrößern
    Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) wird von seinen Erpressern gnadenlos gejagt.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Die mysteriöse Louise (Laura Christensen) versucht Jonas (Nikolaj Lie Kaas) zu verführen. Vergrößern
    Die mysteriöse Louise (Laura Christensen) versucht Jonas (Nikolaj Lie Kaas) zu verführen.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Um zu erfahren, wer ihn erpresst, bedroht Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) die Verkäuferin Birgitte (Hjort Sørensen). Vergrößern
    Um zu erfahren, wer ihn erpresst, bedroht Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) die Verkäuferin Birgitte (Hjort Sørensen).
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) muss herausfinden, wer ihn zu erpressen versucht. Vergrößern
    Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) muss herausfinden, wer ihn zu erpressen versucht.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Der zwielichtige Claes Kiehlert (Kim Bodnia, M.) bricht angesichts seiner Verurteilung in Wut aus. Vergrößern
    Der zwielichtige Claes Kiehlert (Kim Bodnia, M.) bricht angesichts seiner Verurteilung in Wut aus.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Kann Jonas (Nikolaj Lie Kaas) seine Beziehung mit Camilla (Tuva Novotny) noch retten? Vergrößern
    Kann Jonas (Nikolaj Lie Kaas) seine Beziehung mit Camilla (Tuva Novotny) noch retten?
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) verfolgt Louise (Laura Christensen), um herauszufinden, wer ihn bedroht. Vergrößern
    Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) verfolgt Louise (Laura Christensen), um herauszufinden, wer ihn bedroht.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) gerät in eine Intrige. Vergrößern
    Strafverteidiger Jonas Bechmann (Nikolaj Lie Kaas) gerät in eine Intrige.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
  • Strafverteidiger Peter Bechmann (Henning Jensen) ahnt nach einem verlorenen Prozess noch nicht, welches Schicksal ihm droht. Vergrößern
    Strafverteidiger Peter Bechmann (Henning Jensen) ahnt nach einem verlorenen Prozess noch nicht, welches Schicksal ihm droht.
    Fotoquelle: ZDF/Rolf Konow
Spielfilm, Thriller
Der Kandidat

Infos
Originaltitel
Kandidaten
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
2008
DVD-Start
Do., 14. November 2013
ZDFneo
Mi., 19.12.
02:20 - 03:55


Nach einer durchzechten Nacht wacht Strafverteidiger Jonas Bechmann im Hotelzimmer neben einer toten Frau auf. Erpresser setzen ihn mit Videoaufnahmen unter Druck. Die Mitschnitte sollen seine Schuld als Mörder beweisen. Im Alleingang macht er kurzerhand Jagd auf die Verbrecher. Fesselnder Verschwörungsthriller aus Dänemark um einen jungen Anwalt, der auf der Suche nach der Wahrheit in ein mörderisches Komplott gerät. Noch immer kann sich Strafverteidiger Jonas Bechmann nicht mit dem rätselhaften Tod seines Vaters abfinden. Dieser kam durch einen Autounfall ums Leben, nachdem er als Anwalt einen spektakulären Prozess verloren hatte. Während Jonas versucht, selbst Licht ins Dunkel zu bringen, muss Camilla mit ansehen, wie sich ihr Verlobter mehr und mehr von ihr entfernt. Und es kommt noch schlimmer: Nach einem Flirt mit der attraktiven Louise findet Jonas diese am nächsten Morgen neben sich tot in einem Hotelzimmer vor. Schon bald wird er von Erpressern kontaktiert, die im Besitz von belastenden Videoaufnahmen sind. Diese sollen beweisen, dass der Anwalt, der sich an praktisch nichts erinnern kann, die junge Frau getötet hat. Jonas muss untertauchen und herausfinden, was wirklich in jener verhängnisvollen Nacht geschehen ist. Doch jede Spur führt in eine andere Richtung, nichts ist so, wie es scheint. Dann aber findet er erste Hinweise auf eine Verschwörung, in die Menschen verwickelt zu sein scheinen, denen Jonas bisher vertraut hat. Auf der Suche nach der Wahrheit hetzt der dänische Filmstar Nikolaj Lie Kaas durch Kopenhagen und beweist mit seinem souveränen Spiel, dass er durchaus der richtige Kandidat für Kasper Barfoeds packenden Thriller ist. Der 1973 geborene Schauspieler machte mit seinen Rollen in Lars von Triers Dogma-Film "Idioten" und Lasse Spang Olsens Groteske "In China essen sie Hunde" auf sich aufmerksam. Der endgültige Durchbruch gelang ihm 2002 unter der Regie von Susanne Bier mit "Open Hearts". Seitdem ist Nikolaj Lie Kaas regelmäßig nicht nur in skandinavischen, sondern auch in vielen internationalen Produktionen zu sehen und wurde mehrfach mit wichtigen dänischen Filmpreisen ausgezeichnet. Mit "Der Kandidat" präsentierte Regisseur Kasper Barfoed seinen dritten Spielfilm, der auch international große Anerkennung fand. Mit dem in den USA gedrehten Thriller "Numbers Station" (2013) konnte sich Barfoed endgültig international etablieren und mit John Cusack und Malin Åkerman eine Top-Besetzung vorweisen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Kandidat" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Waffennarr Jimmy (Kevin Bacon) ist in Bangkok untergetaucht.

Elephant White - Ein Killer in Bangkok

Spielfilm | 17.12.2018 | 00:05 - 01:30 Uhr
1/502
Lesermeinung
KabelEins Spurwechsel

Spurwechsel

Spielfilm | 18.12.2018 | 01:05 - 02:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
ZDF Da sie unter einem vollständigen Gedächtnisverlust leidet, kann sich die junge Frau (Tuva Novotny) noch nicht einmal an ihren Namen erinnern.

ID:A - Frau ohne Vergangenheit

Spielfilm | 30.12.2018 | 01:00 - 02:35 Uhr
Prisma-Redaktion
/500
Lesermeinung
News
Tina (Carin C. Tietze) und Armin (Francis Fulton-Smith) würden es sich zu zweit gern schön machen - doch Tinas erwachsener Sohn hat in der ARD-Komödie "Der Nesthocker" etwas dagegen.

In der klassischen und schnörkellosen ARD-Komödie will Francis Fulton-Smith das Herz von Carin C. Ti…  Mehr

Oliver Geissen fahndet nach den beliebtesten Weihnachts-Hits.

In einer neuen Ausgabe der "ultimativen Chart Show" stellt Oliver Geissen nicht nur die beliebtesten…  Mehr

In Kajaks eine steile Piste hinab: Das ist eine der Herausforderungen teilnehmender Promis bei den "ProSieben Wintergames".

Nicht mit dem Wok durch den Eiskanal, sondern mit dem Kajak auf die Skipiste geht es u.a. für die Te…  Mehr

Vater und Tochter unterwegs: Die Reise bietet Jakob (Wotan Wilke Möhring) und seiner Tochter Mai (Sofia Bolotina) jede Menge Zeit, sich kennenzulernen. ARTE zeigt den kurzweiligen Roadtrip nun in einer Wiederholung.

Ein Junggeselle (Wotan Wilke Möhring) erfährt plötzlich, dass er eine prä-pubertierende Tochter hat.…  Mehr

Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr