Der Klimacheck - Wie verändert sich die Natur?

  • Lavendelanbau an der Untermosel - im Klimawandel eine Alternative zum Wein. Vergrößern
    Lavendelanbau an der Untermosel - im Klimawandel eine Alternative zum Wein.
    Fotoquelle: SWR
  • - Stechmücken werden durch lange Sommer zunehmen. Vergrößern
    - Stechmücken werden durch lange Sommer zunehmen.
    Fotoquelle: SWR
  • Trinkwassermangel werden häufiger. Vergrößern
    Trinkwassermangel werden häufiger.
    Fotoquelle: SWR
  • Früher als früher - die Kirschblüte hat sich in den letzten Jahrzehnten um gut 15 Tage verschoben. Vergrößern
    Früher als früher - die Kirschblüte hat sich in den letzten Jahrzehnten um gut 15 Tage verschoben.
    Fotoquelle: SWR
  • Adieu Zitronenzeisig - die Erderwärmung bedroht nicht nur kälteliebende Vogelarten. Vergrößern
    Adieu Zitronenzeisig - die Erderwärmung bedroht nicht nur kälteliebende Vogelarten.
    Fotoquelle: SWR
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Der Klimacheck - Wie verändert sich die Natur?

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
Mi., 28.11.
20:15 - 21:45


Flamingos am Bodensee, neue Zeckenarten im Schwarzwald oder Lavendelanbau an der Mosel: Der Klimawandel hat bereits Auswirkungen im Südwesten. Nach dem heißen Sommer 2018 dürfte auch Skeptikern klar sein, dass das alles erst der Vorgeschmack auf die Folgen der Erderwärmung ist. Axel Wagner, Wissenschaftsjournalist und Biologe, geht im Südwesten auf die Suche nach Gewinnern und Verlierern der Erderwärmung. Wie wirken sich die Veränderungen auf die Menschen aus? Wie kann der Einzelne der Natur helfen? Axel Wagner zeigt viele Phänomene: Wie der vorzeitige Frühlingsbeginn zu einer Verschiebung der Blüte- und Fruchtzeit führt, nicht nur bei Äpfeln und Kirschen, wie südeuropäische Insekten den Südwesten erobern und Stechmückenplagen mehrmals im Jahr auftreten oder sich am Bodensee Flamingos ansiedeln. Der Schneemangel im Winter ist nicht nur problematisch für den Wintersport, sondern auch für viele Tiere. Der Film zeigt, wie sich die längeren Trockenperioden auf die Trinkwasserversorgung auswirken und wie der Fichtenbestand in den Wäldern immer mehr zurückgeht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Die Verladung der Bäume auf die LKW folgt einem ausgeklügelten Plan, den Sven Bielfeld ausgetüftelt hat.

NaturNah - Arbeiten auf der Weihnachtsbaum-Plantage

Natur+Reisen | 27.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Trinkwassermangel werden häufiger.

Der Klimacheck - Wie verändert sich die Natur?

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 01:20 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Wie wir die Ozeane retten können

Wie wir die Ozeane retten können

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr

Daisy Domerque (Jennifer Jason Leigh) soll gehängt werden. Kann sie ihrem Schicksal entgehen? Wegen eines Schneesturms landet sie in "The Hateful Eight" zunächst in einer Kneipe.

Quentin Tarantino bittet sein Publikum in einer verschneiten Hütte zu Tisch und lässt es lange auf d…  Mehr

Julia Jentsch und Nicholas Ofczarek suchen als Ermittler in "Der Pass" nach einem Serienkiller in den Alpen.

Pay-TV-Sender Sky setzt vermehrt auf Eigenproduktionen. In der Alpenthriller-Serie "Der Pass" jagt J…  Mehr