Der Kreuzchor

  • Kruzianer Clemens mit Kerze Vergrößern
    Kruzianer Clemens mit Kerze
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Entertainment
  • Kreuzkantor Roderich Kreile während der Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Alumnats Vergrößern
    Kreuzkantor Roderich Kreile während der Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Alumnats
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Entertainment
  • Der Kreuzchor auf der Bühne in der Kreuzkirche Vergrößern
    Der Kreuzchor auf der Bühne in der Kreuzkirche
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Entertainment
  • Der Kreuzchor auf der Bühne in der Kreuzkirche Vergrößern
    Der Kreuzchor auf der Bühne in der Kreuzkirche
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Entertainment
  • Kruzianer Tamino mit seiner Mutter zu Hause am Alpaka-Gehege Vergrößern
    Kruzianer Tamino mit seiner Mutter zu Hause am Alpaka-Gehege
    Fotoquelle: MDR/Saxonia Entertainment
Musik, Dokumentation
Der Kreuzchor

MDR
Do., 06.12.
19:50 - 20:15
Folge 25, Engel, Bengel und Musik


Der Dresdner Kreuzchor ist einer der weltberühmtesten Knabenchöre der Welt. Seit über 800 Jahren begeistert er sein Publikum. 2006 begann das Filmteam, die Sängerknaben vor und hinter den Kulissen mit der Kamera zu begleiten. In der fünften Staffel erleben die Zuschauer hautnah die vierwöchige, stressige - aber auch sehr emotionale Adventszeit von sechs Kruzianern: Clemens, Tamino, Friedrich, Philipp, Timo und Julius. Die Sängerknaben sind zurück von der Weihnachtstournee, der Alltag zwischen Proben und Schule hat sie wieder. Gar nicht so einfach für die 11-jährigen Friedrich, Philipp und Clemens, Tourneen, Proben und Schule unter einen Hut zu bekommen. Kreuzkantor Roderich Kreile verkündet die Besetzung der Soloparts für das in drei Wochen anstehende Stadionkonzert. Philipp soll das "Ave Maria" singen, Clemens den "Abendsegen". Clemens kann es kaum fassen. Eine große Herausforderung, die er hoffentlich packen wird. Das Alumnat, das Internat der Kruzianer, soll ausgebaut werden. Timo darf bei der Grundsteinlegung eine Rede dazu halten. Der 16-Jährige bewältigt den Job professionell, bevor es für ihn und die anderen zur täglichen Gesangsprobe geht. Nur am Wochenende können Clemens und Tamino für ein paar Stunden nach Hause zu ihren Eltern fahren. Die Jungs mussten schnell lernen, selbstständig zu werden und Heimweh nicht mehr zuzulassen. Clemens wohnt in Meißen. Er nutzt die freie Zeit zum gemeinsamen Plätzchen backen mit der Familie. Tamino wohnt auf dem Land. Wenn der 11-Jährige zu Hause ist, muss er mit anpacken und Schweine, Puten und Alpaka Anton füttern. Viel Freizeit bleibt den kleinen Kruzianern nicht. Selbstständig fahren Tamino und Clemens allein mit der S-Bahn nach Dresden zum anstehenden Weihnachtsliederabend. Clemens darf das traditionsreiche Konzert heute als Kerzenträger einweihen. Wird er diese Aufgabe packen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Headbangen in der Kalahari.

Botswana, Die Königinnen des Heavy Metal

Musik | 01.12.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Letztes Jahr feierte das Paléo Festival im schweizerischen Nyon sein 40-jähriges Bestehen.

Paléo Festival 2016

Musik | 06.12.2018 | 05:00 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Prägende Figur für Heino und seine Schwester Hannelore ist Mutter Franziska. Der Vater stirbt im Krieg

ZDFzeit - Mensch Heino! Der Sänger und die Deutschen

Musik | 11.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr