Der Krieg des Charlie Wilson

Spielfilm, Satire
Der Krieg des Charlie Wilson

Infos
Originaltitel
Charlie Wilson's War
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Do., 07. Februar 2008
DVD-Start
Do., 12. Juni 2008
ZDFneo
Sa., 21.07.
21:35 - 23:05


Ein antikommunistischer Kongressabgeordneter verbündet sich mit einer texanischen Millionärin und einem zynischen CIA-Agenten, um die Rote Armee aus Afghanistan zu vertreiben. Die Politsatire von Regisseur Mike Nichols aus dem Jahr 2007 spielt in den 80er Jahren und wartet auf mit geballter Starpower, von Tom Hanks über Julia Roberts bis zu Philip Seymour Hoffman. Washington 1980: Charlie Wilson kommt aus Texas, ist Frauenheld und Kongressabgeordneter, meistens in dieser Reihenfolge. In seinem Vorzimmer drängeln sich "Charlie's Angels", schöne junge Büroangestellte, die er auch schon mal auf eine Party mitnimmt. Doch trotz seines regen gesellschaftlichen Lebens hat Wilson ein Herz für Flüchtlinge, speziell die aus Afghanistan, die vor der in ihr Land einmarschierten Roten Armee fliehen mussten. Glücklicherweise sitzt Wilson in einem Komitee mit beträchtlichem Einfluss, da es zwischen Regierungsinstitutionen und der CIA vermitteln muss. Wilson engagiert sich für die Sache der Afghanen, tatkräftig unterstützt von einer seiner besten Freundinnen, der texanischen Multimillionärin und Kommunistenfresserin Joanne Herring . Wilson hebt das Budget für geheime Aktionen so lange heimlich an, bis er in der Lage ist, die Mudschahedin für ihren Kampf gegen die russischen Invasoren bestens hoch zu rüsten. Dass Wilson bei seinem Privatkrieg weder auf größere Hindernisse stößt, noch so richtig auffällt, hat er auch der Unterstützung des zynischen FBI-Agenten Gust Avrakotos zu verdanken, der mit dem Erfahrungsschatz eines Veteranen in Sachen Großintrige geschickt die richtigen Fäden zieht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Krieg des Charlie Wilson" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Badewannenspaß mit den Schlümpfen Clumsy, Muffi und Beauty (v.l.).

Die Schlümpfe 2

Spielfilm | 22.07.2018 | 06:05 - 08:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.8/5010
Lesermeinung
WDR Plötzlich Opa

Plötzlich Opa

Spielfilm | 22.07.2018 | 08:00 - 09:30 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
3sat Große Krisensitzung im "War Room" der US-Regierung. Der große Film-Designer Ken Adam hatte ihn eigens für Kubricks Film entworfen.

Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben

Spielfilm | 27.07.2018 | 22:25 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
News
Ein Auftrag des schwedischen Geheimdienstes führt Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) auf die Spur einer amerikanischen Privatarmee.

Das ZDF zeigt den durchaus überzeugenden Actionthriller "Agent Hamilton – Im Interesse der Nation" e…  Mehr

Im Kampf gegen die Zeit: Zurück aus seinem Kriegseinsatz muss Army Ranger Eric Carter (Corey Hawkins) erst recht um sein Leben bangen.

Die US-Serie "24: Legacy" stellt nach dem Erfolg des Serien-Klassikers "24" mit Kiefer Sutherland ei…  Mehr

Kai Pflaume hat wieder beliebte Promi-Gäste für seine originelle Rateshow eingeladen.

Moderator Kai Pflaume stellt seinen prominenten Gästen in einer neuen Ausgabe von "Wer weiß denn sow…  Mehr

Moderator Max Giermann (Mitte) hat starke junge Talente für seine Show eingeladen (von links): Niklas, Celine Marie, Tom, Adrian, Armin, Ali, Allegra, Fenja und Navid.

Komiker Max Giermann präsentiert bei RTL vier Folgen der neuen "Einstein Junior"-Reihe und bietet cl…  Mehr

Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.

Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtroc…  Mehr