Der Kriminalist

  • Bereits seit drei Monaten liegt eine junge Frau tot in ihrer Wohnung. Kein schöner Anblick für die Kommissare. Der Neue, Jan Michalski (Timo Jacobs, r.), hätte sich seinen ersten Arbeitstag im Team von Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) anders vorgestellt. Vergrößern
    Bereits seit drei Monaten liegt eine junge Frau tot in ihrer Wohnung. Kein schöner Anblick für die Kommissare. Der Neue, Jan Michalski (Timo Jacobs, r.), hätte sich seinen ersten Arbeitstag im Team von Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) anders vorgestellt.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Bruno Schumann (Christian Berkel, r.) und sein neuer Kollege Jan Michalski (Timo Jacob, l.) tauchen bei ihren Ermittlungen in die Rap-Musikszene ein. Vergrößern
    Bruno Schumann (Christian Berkel, r.) und sein neuer Kollege Jan Michalski (Timo Jacob, l.) tauchen bei ihren Ermittlungen in die Rap-Musikszene ein.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Das Opfer hatte für Rapper X-it (Sergej Lubic, l.) Songtexte geschrieben und damit zu seinem großen Erfolg beigetragen. Ein Video, das den Kommissaren Schumann (Christian Berkel, r.) und Michalski (Timo Jacobs, M.) in die Hände gefallen ist, zeigt ihn jedoch im Streit mit der jungen Frau. Vergrößern
    Das Opfer hatte für Rapper X-it (Sergej Lubic, l.) Songtexte geschrieben und damit zu seinem großen Erfolg beigetragen. Ein Video, das den Kommissaren Schumann (Christian Berkel, r.) und Michalski (Timo Jacobs, M.) in die Hände gefallen ist, zeigt ihn jedoch im Streit mit der jungen Frau.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Eine junge Frau liegt, wie Polizeiarzt Dr. Hildebrandt (Nils Nelleßen, M.) feststellen kann, seit drei Monaten tot in ihrer Wohnung. Der Anblick der Leiche als auch der Geruch der Verwesung sind für Schumann (Christian Berkel, l.) und seine Kollegen Esther Rubens (Anna Blomeier, r.), Inge Tschernay (Antonia Holfelder, 2.v.r.) und Jan Michalski (Timo Jacobs, 2.v.l.) kaum zu ertragen. Vergrößern
    Eine junge Frau liegt, wie Polizeiarzt Dr. Hildebrandt (Nils Nelleßen, M.) feststellen kann, seit drei Monaten tot in ihrer Wohnung. Der Anblick der Leiche als auch der Geruch der Verwesung sind für Schumann (Christian Berkel, l.) und seine Kollegen Esther Rubens (Anna Blomeier, r.), Inge Tschernay (Antonia Holfelder, 2.v.r.) und Jan Michalski (Timo Jacobs, 2.v.l.) kaum zu ertragen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Verena (Tinka Fürst) hat Schumann (Christian Berkel) soeben aus einer kniffligen Situation herausgeholfen. Vergrößern
    Verena (Tinka Fürst) hat Schumann (Christian Berkel) soeben aus einer kniffligen Situation herausgeholfen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Einer der Tatverdächtigen im aktuellen Fall neigt offenbar zu heftigen Gewaltausbrüchen. Dies haben nun auch Bruno Schumann (Christian Berkel) und Kollegin Rubens (Anna Blomeier) zu spüren bekommen. Vergrößern
    Einer der Tatverdächtigen im aktuellen Fall neigt offenbar zu heftigen Gewaltausbrüchen. Dies haben nun auch Bruno Schumann (Christian Berkel) und Kollegin Rubens (Anna Blomeier) zu spüren bekommen.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • „Der Kriminalist“: Die Kollegen der Berliner Mordkommission Inge Tschernay (Antonia Holfelder), Bruno Schumann (Christian Berkel), Jan Michalski (Timo Jacobs) und Esther Rubens (Anna Blomeier) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. Vergrößern
    „Der Kriminalist“: Die Kollegen der Berliner Mordkommission Inge Tschernay (Antonia Holfelder), Bruno Schumann (Christian Berkel), Jan Michalski (Timo Jacobs) und Esther Rubens (Anna Blomeier) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.
    Fotoquelle: ZDF und Oliver Feist
Serie, Krimiserie
Der Kriminalist

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 14.07.
21:45 - 22:45
Ihr letzter Hit


Nele Schäfer wird tot in ihrer Wohnung in einer Plattenbausiedlung gefunden. Wie es scheint, hat die junge Frau niemand vermisst, denn Nele ist bereits seit drei Monaten tot. Kein schöner Anblick für die Kommissare. Der Neue, Jan Michalski, hat sich seinen ersten Arbeitstag in Bruno Schumanns Team anders vorgestellt. Der Ort des Geschehens wirft viele Fragen auf. Die Wohnungstür war von innen verriegelt, es gibt keine Einbruchsspuren. Was genau ist mit Nele Schäfer passiert? Die Todesursache führt zu ersten Ergebnissen: Nele ist an einer Hirnblutung gestorben. Nach dem heftigen Schlag hat sie es noch bis nach Hause geschafft und ist dort ihren Verletzungen erlegen. Die Haare sind kurz, ihr Körper weist Kampfspuren auf, sie war stark durchtrainiert. Eine einsame Kämpferin, aber gegen wen oder was? Schumanns Ermittlungen führen ihn zu einer angesagten Plattenfirma. Nele hat als Songwriterin in der Rap-Musikszene gearbeitet, war früher selbst Rapperin mit eigener Band. Die Plattenfirma hat Nele kurz vor ihrem Tod 50 000 Euro überwiesen. Für den Erfolg des Rappers X-it, meint die Label-Chefin, dessen Texte Nele geschrieben hat. Doch für Schumann, der die Songtexte von Nele genauer unter die Lupe nimmt, ergeben sich Ungereimtheiten. Neles poetische Texte von früher und die frauenverachtenden Macho-Texte von X-it passen nicht zusammen. Hat sich Nele für die Karriere und das große Geld verkauft? Ihr Ex-Freund und früherer Bandkollege Jacky ist dabei sowohl privat als auch musikalisch auf der Strecke geblieben. Er neigt zu Gewaltausbrüchen. Hat er Nele aus Eifersucht und verletztem Stolz getötet? Schumann taucht ein in Neles "Hood". Obwohl sie viel Geld auf dem Konto hatte, hat sie im Plattenbau gewohnt. Aber Nele war nicht allein. Sie hatte eine zweifelhafte Freundin, Verena. Mit ihr hat sie trainiert. Hat Verena ihr wirklich nur gezeigt, wie man sich wehrt? Schumann begegnet einem Opfer, das, hin - und hergerissen zwischen zwei Welten, zwischen Realness und Kommerz, irgendwann eine Entscheidung traf und sich radikalisierte.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Der Kriminalist" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Die Rosenheim-Cops - Eine faule Karriere

Serie | 16.07.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50135
Lesermeinung
ZDF .

SOKO 5113 - 30 Stimmen und ein Todesfall

Serie | 16.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ARD Der Fall der ermordeten 16 jährigen Ira Jakobi lässt Finn Kiesewetter (Sven Martinek, M.) nicht kalt.

Morden im Norden - Eiskind

Serie | 16.07.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.83/5023
Lesermeinung
News
Daniel Donskoy (hinten) und Vincent Krüger freuen sich über den Drehstart zur zweiten Staffel von "Sankt Maik".

Die von RTL eigenproduzierte Serie "Sankt Maik" bekommt eine zweite Staffel. Die Dreharbeiten zu den…  Mehr

Paul Pogba konnte mit seinen Teamkollegen am gestrigen Abend den zweiten Stern für Frankreich ergattern.

Nach dem frühen WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft war das Interesse der TV-Zuschauer längst ni…  Mehr

Nina Bott wird zum dritten Mal Mutter. Im Magazin "Prominent!" eröffnete sie die frohe Botschaft den VOX-Zuschauern und erzählte Details zu ihrer Schwangerschaft.

Nina Bott erwartet wieder Nachwuchs: Die frohe Botschaft teilte sie mit den VOX-Zuschauern: Im Magaz…  Mehr

Stilecht mit Schnauzer: Pedro (Raúl Arévalo, links) und Juan (Javier Gutiérrez) ermitteln in den menschenleeren Weiten Südspaniens.

Zwei Polizisten aus Madrid werden im spanischen Thriller "La Isla Minima" inmitten der unsicheren Ja…  Mehr

Aliye (Jale Arikan) und Cabir (Ali Suliman) fühlen sich zueinander hingezogen. Aber hat ihre "versteckte" Zuneigung eine Zukunft?

Der Film "Die Flucht" zeigt eindrucksvoll, dass Menschlichkeit nicht von wohlfeilen Worten und ihrem…  Mehr