Der Kriminalist

  • Aus dem Landwehrkanal wurde die Leiche des 15-Jährigen Jonas Schlink (David Kuznetsov) gezogen. Bruno Schumann (Christian Berkel, 2.v.r.), seine Kollegen Esther Rubens (Anna Blomeier, l.) und Jan Michalski (Timo Jacobs, 2.v.l.) sowie Polizeiarzt Dr. Hildebrandt (Nils Nelleßen, r.) begutachten den Ort des Verbrechens. Vergrößern
    Aus dem Landwehrkanal wurde die Leiche des 15-Jährigen Jonas Schlink (David Kuznetsov) gezogen. Bruno Schumann (Christian Berkel, 2.v.r.), seine Kollegen Esther Rubens (Anna Blomeier, l.) und Jan Michalski (Timo Jacobs, 2.v.l.) sowie Polizeiarzt Dr. Hildebrandt (Nils Nelleßen, r.) begutachten den Ort des Verbrechens.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Bruno Schumann (Christian Berkel) ermittelt im Fall eines ermordeten 15-Jährigen. Beim Anblick der großen Muttermale auf der Brust der Leiche, überkommen den Hauptkommissar Erinnerungen an einem Fall, in dem er vor 16 Jahren ermittelt hat. Vergrößern
    Bruno Schumann (Christian Berkel) ermittelt im Fall eines ermordeten 15-Jährigen. Beim Anblick der großen Muttermale auf der Brust der Leiche, überkommen den Hauptkommissar Erinnerungen an einem Fall, in dem er vor 16 Jahren ermittelt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Schumann (Christian Berkel, l.) stattet den Tatverdächtigen von damals einen erneuten Besuch ab. Ahmed Shakiri (Tamer Yigit, r.) konnte im Fall Igor Dovgal nichts nachgewiesen werden. Nun wird er verdächtigt, der Mörder von Jonas Schlink zu sein. Vergrößern
    Schumann (Christian Berkel, l.) stattet den Tatverdächtigen von damals einen erneuten Besuch ab. Ahmed Shakiri (Tamer Yigit, r.) konnte im Fall Igor Dovgal nichts nachgewiesen werden. Nun wird er verdächtigt, der Mörder von Jonas Schlink zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Schumann (Christian Berkel, M.) und sein Kollege Jan Michalski (Timo Jacobs, l.) statten Damian Kieslowski (Adam Markiewicz, r.), einem der beiden Tatverdächtigen im Fall Igor Dovgal, einen erneuten Besuch ab. Vergrößern
    Schumann (Christian Berkel, M.) und sein Kollege Jan Michalski (Timo Jacobs, l.) statten Damian Kieslowski (Adam Markiewicz, r.), einem der beiden Tatverdächtigen im Fall Igor Dovgal, einen erneuten Besuch ab.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Seine Ermittlungen führen Schumann (Christian Berkel) zur Mutter des Jugendlichen Igor Dovgal, der vor 16 Jahren ebenfalls tot im Landwehrkanal trieb. Lydia Dovgal geb. Huschwa (Natalia Bobyleva) hat den Tod ihres Sohnes nie verkraftet. Vergrößern
    Seine Ermittlungen führen Schumann (Christian Berkel) zur Mutter des Jugendlichen Igor Dovgal, der vor 16 Jahren ebenfalls tot im Landwehrkanal trieb. Lydia Dovgal geb. Huschwa (Natalia Bobyleva) hat den Tod ihres Sohnes nie verkraftet.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • Schumann (Christian Berkel, r.) findet im Zimmer des Opfers befremdende Bilder und detaillierte Informationen über einem älteren, ebenfalls bislang ungeklärten Mordfall, die selbst den Hauptkommissar verstören. Jonas' Vater, Andreas Schlink (Peter Benedict, l.), will jedoch davon nichts gewusst haben und schiebt die Seltsamkeiten seines Sohnes auf den frühen Verlust der Mutter. Vergrößern
    Schumann (Christian Berkel, r.) findet im Zimmer des Opfers befremdende Bilder und detaillierte Informationen über einem älteren, ebenfalls bislang ungeklärten Mordfall, die selbst den Hauptkommissar verstören. Jonas' Vater, Andreas Schlink (Peter Benedict, l.), will jedoch davon nichts gewusst haben und schiebt die Seltsamkeiten seines Sohnes auf den frühen Verlust der Mutter.
    Fotoquelle: ZDF/Oliver Feist
  • „Der Kriminalist“: Die Kollegen der Berliner Mordkommission Inge Tschernay (Antonia Holfelder), Bruno Schumann (Christian Berkel), Jan Michalski (Timo Jacobs) und Esther Rubens (Anna Blomeier) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera. Vergrößern
    „Der Kriminalist“: Die Kollegen der Berliner Mordkommission Inge Tschernay (Antonia Holfelder), Bruno Schumann (Christian Berkel), Jan Michalski (Timo Jacobs) und Esther Rubens (Anna Blomeier) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.
    Fotoquelle: ZDF und Oliver Feist
Serie, Krimiserie
Der Kriminalist

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 01.09.
21:45 - 22:45
Die zwei Tode des Igor Dovgal


Aus dem Landwehrkanal wird die Leiche des 15-jährigen Jonas Schlink geborgen. Der Junge wurde erschlagen. Besonders auffällig sind drei große Muttermale auf seiner Brust. Schumann hat beim Anblick der Male eine unangenehme Assoziation. Ihn überfällt die Erinnerung an einen Fall, in dem er vor 16 Jahren ermittelt hat. Auch hier war das Opfer ein Jugendlicher, der tot im Landwehrkanal trieb. Er hieß Igor Dovgal. Igor Dovgal wurde mit drei Messerstichen in die Brust getötet. Die Anordnung der Stiche bei Igor und die der Muttermale bei Jonas sind nahezu identisch, wie Fotos aus der damaligen Ermittlungsakte beweisen. Schumann und sein Team sind verblüfft. Alles reiner Zufall? Jan Michalski verweist auf Theorien, die besagen, dass ausgeprägte Muttermale auf Verletzungen aus einem vorigen Leben hindeuten können. Spricht Jan da etwa von Wiedergeburt, Reinkarnation? Schumann will davon erst einmal nichts wissen. Doch was Schumann im Zimmer des Opfers findet, verstört ihn. Jonas hatte Informationen zum genauen Tathergang im Fall Igor. Er malte befremdende Bilder und sprach bereits als Kleinkind über den Mord an Igor. Jonas' Vater will davon nichts gewusst haben. Er schiebt die Seltsamkeiten seines Sohnes auf den frühen Verlust der Mutter und seine Überforderung als alleinerziehender Vater. Jonas' Halbschwester Frederike jedoch behauptet: Jonas war die Reinkarnation von Igor. Schumann versucht, sich an die Fakten zu halten und den Weg zu beschreiten, den Jonas womöglich gegangen ist. Zunächst sucht Schumann Igors Mutter Lydia auf. Die Frau hat den Tod ihres Sohnes nie verkraftet. Hat sich Jonas mit ihr in Verbindung gesetzt, Kontakt zu der Mutter aus dem früheren Leben gesucht? Lydia verneint, sie will nicht in alten Wunden stochern. Die Mörder von Igor konnten schließlich nie gefasst werden. Hat sich Jonas womöglich verantwortlich gefühlt, Igors Tod zu rächen? Schumann stattet den Tatverdächtigen von damals einen erneuten Besuch ab: Ahmed Shakiri und Damian Kieslowski. Und tatsächlich, Jonas ist bei ihnen gewesen. Schumann muss erst den Fall Igor lösen, um Jonas' Mörder zu finden.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Der Kriminalist" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Lukas Ammann Graf Yoster

Graf Yoster gibt sich die Ehre - Die Kunst, und wie man sie macht

Serie | 30.08.2018 | 01:00 - 01:25 Uhr
2.7/5010
Lesermeinung
SWR Frühbesprechung

Frühbesprechung - Der Held

Serie | 30.08.2018 | 01:50 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Maximilian Murnau (Christoph Schechinger) ist als Nachfolger von Jan Trompeter der Neue im Team von Vera Lanz.

TV-Tipps Die Chefin - Der Neue

Serie | 31.08.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.6/50179
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr