Der Kroatien-Krimi

  • Branka Maric (Neda Rahmanian) glaubt nicht an Dragans Selbstmord und versucht ihren Kollegen Emil Perica (Lenn Kudrjawizki) von ihrer Theorie zu überzeugen. Vergrößern
    Branka Maric (Neda Rahmanian) glaubt nicht an Dragans Selbstmord und versucht ihren Kollegen Emil Perica (Lenn Kudrjawizki) von ihrer Theorie zu überzeugen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Erika Hauri
  • Unter Verdacht: Fußballlegende Dragan Trevic (Miroslav Nemec) Vergrößern
    Unter Verdacht: Fußballlegende Dragan Trevic (Miroslav Nemec)
    Fotoquelle: ARD Degeto/Erika Hauri
Reihe, Krimireihe
Der Kroatien-Krimi

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
One
Sa., 11.08.
20:15 - 21:45
Tod einer Legende


In einem noblen Wochenendhaus findet die Polizei die Leiche von Goran Trevic , Sohn der Fußballlegende Dragan Trevic . Der einflussreiche Sportfunktionär gerät bei den Ermittlungen von Branka Maric in Verdacht, weil die Tatwaffe aus seinem Tresor stammt und es Hinweise auf Konflikte in der Familie gibt. Schwer belastet wird Dragan von dem Journalisten Stipe Rif , der seit Jahren im Umfeld der Trevics recherchiert. Zu einer Vernehmung kommt es jedoch nicht, denn die Polizei findet Dragan Trevic erschossen in seinem Auto. Diesmal deutet alles auf Selbstmord hin. Für Polizeichef Bilic , der einen Skandal befürchtet, ist der Fall damit abgeschlossen. Branka geht das zu schnell, sie sieht in beiden Fällen unerklärliche Ungereimtheiten und ermittelt daher auf eigene Faust weiter. Hinweise auf ein düsteres Geheimnis gibt ihr Gorans Witwe, Jasna Trevic . Zudem wirft der Obduktionsbefund neue Fragen auf. Es finden sich Spuren schädlicher Medikamente, die Dragan über viele Jahre hinweg verabreicht wurden, um dessen Sexualdrang zu unterdrücken. Außer der Kommissarin scheint aber niemand wissen zu wollen, was in Wahrheit passiert ist. Dennoch scheut sich Branka nicht, die offenen Drohungen ihres Vorgesetzten Bilic zu ignorieren und sich mit dem übergeordneten Aufsichtsgremium anzulegen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Borchert (Christian Kohlund) als Tröster: Gwen (Mercedes Müller) sorgt sich um ihre vermisste Freundin.

Der Zürich-Krimi - Borchert und die Macht der Gewohnheit

Reihe | 22.09.2018 | 23:50 - 01:20 Uhr
3.21/5028
Lesermeinung
BR Das Verschwinden - Janine

Das Verschwinden - Zwei Mütter

Reihe | 24.09.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
ARD v.l.: Henny Reents, Hinnerk Schönemann, Marleen Lohse

Nord bei Nordwest - Der Transport

Reihe | 27.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.78/5032
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr