Der Kult um heilige Tiere

Natur+Reisen, Tiere
Der Kult um heilige Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
Planet
Di., 05.06.
02:35 - 03:05


Der Film zeigt, wie Wildtiere von religiöser Verehrung profitieren können. Die Doku macht deutlich, wie die spirituelle Haltung vieler Menschen einen ganz konkreten Naturschutzzweck erfüllt - so können einige Tiere auch in unserer immer dichter besiedelten Welt überleben.Weltweit gehen die Bestände von Wildtieren zurück. Das Ausmaß des Artensterbens ist aber regional verschieden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Forscher entdeckten in der Karstlandschaft von Lengguru faszinierende neue Wassertiere.

Westneuguinea - Eines der letzten Paradiese - Lebensraum Wasser

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der direkte Vorfahre des Hundes ist der Grauwolf.

Geschichte der Tiere - Der Hund

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Bienen bei der Befruchtung der Pflaumenblüte.

Wer rettet die Bienen?

Natur+Reisen | 04.06.2018 | 22:10 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr