Der Löwe von San Marco

  • Manrico (Gordon Scott), der Sohn des Dogen von Venedig, hat sich in die stolze Piratin Rossana (Gianna Maria Canale) verliebt. Vergrößern
    Manrico (Gordon Scott), der Sohn des Dogen von Venedig, hat sich in die stolze Piratin Rossana (Gianna Maria Canale) verliebt.
    Fotoquelle: MDR/Colosseo
  • Manrico (Gordon Scott), der Sohn des Dogen von Venedig, hat sich in die stolze Piratin Rossana (Gianna Maria Canale) verliebt. Vergrößern
    Manrico (Gordon Scott), der Sohn des Dogen von Venedig, hat sich in die stolze Piratin Rossana (Gianna Maria Canale) verliebt.
    Fotoquelle: MDR/Colosseo
  • Manrico (Gordon Scott, Mitte), der Sohn des Dogen von Venedig, zieht als "Löwe von San Marco" in den Kampf gegen Piraten. Vergrößern
    Manrico (Gordon Scott, Mitte), der Sohn des Dogen von Venedig, zieht als "Löwe von San Marco" in den Kampf gegen Piraten.
    Fotoquelle: MDR/Colosseo
  • Manrico (Gordon Scott, r.), der Sohn des Dogen von Venedig, zieht sich mit seinem Freund Giandolo (Rik Battaglia) gegen die Piraten in den Kampf. Vergrößern
    Manrico (Gordon Scott, r.), der Sohn des Dogen von Venedig, zieht sich mit seinem Freund Giandolo (Rik Battaglia) gegen die Piraten in den Kampf.
    Fotoquelle: MDR/Colosseo
Spielfilm, Abenteuerfilm
Der Löwe von San Marco

Infos
Originaltitel
Il leone di San Marco
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
1963
MDR
Fr., 27.07.
12:35 - 14:00


Venedig um 1620: In der Lagunenstadt herrschen Angst und Schrecken, weil dalmatinische Piratenbanden die Stadt und das gesamte Adriatische Meer mit Überfällen und Raubzügen unsicher machen. Auf Beschluss des Großen Rates von Venedig überlässt der Doge den Kampf gegen die Piraten unfähigen und korrupten Söldnertruppen, die Venezianer selbst dürfen nicht zu den Waffen greifen. Als Piraten unter der Führung des wilden Titta auch die Verlobungsfeier von Manrico , dem Sohn des Dogen , überfallen und die Gäste ausrauben, beschließt der junge Mann, den Kampf gegen die brutalen Seeräuber aufzunehmen. Um sich nicht offen gegen seinen Vater und die Ratsherren zu stellen, gibt er sich als "Löwe von San Marco" aus und sammelt eine Schar beherzter Männer um sich, unter anderem seinen Freund Giandolo . Schon wenig später erringt die Truppe um Manrico erste Erfolge - nicht nur zur großen Freude der Venezianer, sondern auch zum Ärger der Söldner unter ihrem Hauptmann Ostenberg. Bei einem dieser Kämpfe trifft Manrico wieder auf die schöne Piratin Rossana , die ihm schon beim Überfall auf seine Verlobungsfeier auffiel. Als sie von den Söldnern gefangengenommen wird, kann er sie ihnen als Sohn des Dogen für viel Geld abkaufen. Er verliebt sich in sie und auch ihr gefällt der vornehme junge Mann, von dem sie nicht weiß, dass er der "Löwe von San Marco" ist. Er lässt Rossana frei unter der Bedingung, sie wiederzusehen. Beim nächsten Treffen bittet er sie, zu ihm nach Venedig zu kommen. Das aber bringt sie nicht übers Herz: Sie könne ihre Kameraden nicht im Stich lassen - gerade jetzt, wo der "Löwe von San Marco" ihnen gnadenlos auf den Fersen sei. Die Liebe der beiden wird noch auf so manch harte und gefährliche Weise auf die Probe gestellt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Löwe von San Marco" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Professor Oliver Lindenbrook (James Mason, links) und sein Student Alec McEwen (Pat Boone, rechts) begeben sich gemeinsam mit Carla Goetaborg (Arlene Dahl) auf eine abenteuerliche Expedition ins Innere der Erde.

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Spielfilm | 26.07.2018 | 23:30 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
MDR Der Abenteurer Kara Ben Nemsi (vorne, Lex Barker) und sein treuer Freund Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter) sind gerade unterwegs durch das Land der Skipetaren.

Der Schut

Spielfilm | 29.07.2018 | 10:15 - 12:05 Uhr
4/506
Lesermeinung
NDR Janusz (Jim Sturgess, li.), Valka (Colin Farrell, Mitte) und Smith (Ed Harris, re.) müssen sich auf ihrer Flucht gegen wilde Tiere zur Wehr setzen.

The Way Back - Der lange Weg

Spielfilm | 30.07.2018 | 23:45 - 01:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.19/5016
Lesermeinung
News
Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr

Mit raffinierten Tricks lockt Illusionist Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) flüchtige Kriminelle in eine Falle.

SAT.1 zeigt die erste Staffel der US-Serie "Deception – Magie des Verbrechens" in Doppelfolgen. Dari…  Mehr

"Die Hände meiner Mutter" erzählt eine beklemmende Familiengeschichte. Andreas Döhler brilliert in der Hauptrolle.

Regisseur Florian Eichinger hat sein Missbrauchs-Drama "Die Hände meiner Mutter" akribisch vorbereit…  Mehr

Nadine Klein geht als "Bachelorette" in die fünfte Staffel der RTL-Show – und lernt in Folge 1 die Kandidaten kennen.

RTL hat uns Romantik versprochen, und stattdessen Schneewittchen und die sieben Zwerge geliefert. Di…  Mehr