Der Löwenflüsterer

  • Gefährliche Schmuserei: Kevin Richardson krault einen Löwen. Vergrößern
    Gefährliche Schmuserei: Kevin Richardson krault einen Löwen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Kevin Richardsons Hyänen ziehen um: Wird die beim Transfer in das südafrikanische Naturschutzgebiet Dinokeng entstehende Anspannung eine Aufteilung in mehrere Clans notwendig machen? Vergrößern
    Kevin Richardsons Hyänen ziehen um: Wird die beim Transfer in das südafrikanische Naturschutzgebiet Dinokeng entstehende Anspannung eine Aufteilung in mehrere Clans notwendig machen?
    Fotoquelle: ARTE France
  • Gewisse Beziehungen sind von Natur aus außergewöhnlich: So hat Kevin Richardson eine einmalige Bindung zu einer der gefährlichsten Raubtierarten der Welt aufgebaut, den Löwen. Vergrößern
    Gewisse Beziehungen sind von Natur aus außergewöhnlich: So hat Kevin Richardson eine einmalige Bindung zu einer der gefährlichsten Raubtierarten der Welt aufgebaut, den Löwen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Kevin Richardsons Löwen ziehen um: Niemand kann voraussehen, ob die Umsiedlungsaktion in das Naturschutzgebiet Dinokeng in Südafrika die Dynamik innerhalb des Rudels oder die Bindung zwischen ihm und seinen Tieren beeinflussen wird. Vergrößern
    Kevin Richardsons Löwen ziehen um: Niemand kann voraussehen, ob die Umsiedlungsaktion in das Naturschutzgebiet Dinokeng in Südafrika die Dynamik innerhalb des Rudels oder die Bindung zwischen ihm und seinen Tieren beeinflussen wird.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Tiere
Der Löwenflüsterer

Infos
Synchronfassung
Produktionsland
Großbritannien / Österreich
Produktionsdatum
2013
arte
Mi., 02.01.
11:20 - 12:05
Ein neuer Lebensraum


Für die Umsiedlung der Löwen in das südafrikanische Naturschutzgebiet Dinokeng benötigt Löwenflüsterer Kevin Richardson zwölf Hin- und Rückfahrten, die das gesamte Team tagelang und rund um die Uhr fordern. Kevin überwacht die Aktion mit großer Aufmerksamkeit. In Problemfällen ist sofort ein Tierarzt mit Narkosepfeilen zur Stelle. Die Löwen werden in ihrem neuen Gebiet ausgesetzt und entdecken ihr Gehege. Dies ist ein wirklich bewegender Moment nach monatelanger, harter Arbeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Seltene Nachtaufnahmen: Eine Spezialkamera, die auf die Körpertemperatur von Säugetieren reagiert, macht sichtbar was sonst verborgen bliebe. Das Pumaweibchen war bei der Jagd erfolgreich.

Jäger der Anden - Der Puma

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein angehender Great Tusker.

Im Reich der Königselefanten - Das Tembe-Wildreservat in Südafrika

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 16:20 - 17:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Ein junger Serval auf der Suche nach Beute

Servale - Afrikas unbekannte Katzen

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an. Jedes Jahr wieder spannend.

Die ARD beschert den Zuschauern auch dieses Jahr zahlreiche Ausstrahlungen des Weihnachtsklassikers …  Mehr

Heino (rechts) besucht "Bei Hübner" (Donnerstag, 13. Dezember, 20.00 Uhr, GoldStar TV) und spricht über seine Zukunft.

Heino spricht über seine Zukunft und verrät, ob die Abschiedstour wirklich seine letzte Konzertreise…  Mehr

Nach "Bohemian Rhapsody" könnte Rami Malek vielleicht bald als Bond-Bösewicht zu sehen sein.

Wird Rami Malek nach seiner Rolle als Freddie Mercury zum Gegenspieler von Daniel Craig? Wenn es nac…  Mehr

Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr