Der Meineidbauer

TV-Film, TV-Drama
Der Meineidbauer

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Der Meineidbauer
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
So., 01. Januar 2012
RBB
So., 27.05.
09:00 - 10:30


Schon lange sind der vermögende Bauer Karl Bruckner und seine Verlobte Anna ein glückliches Paar. Nun wollen sie endlich heiraten. Karls verwitwetem Stiefbruder Franz ist Anna jedoch ein Dorn im Auge. Er glaubt fest daran, dass die alleinerziehende Mutter es nur auf Karls Besitz abgesehen hat. Als Karl mitten in den Hochzeitsvorbereitungen bei einem Autounfall ums Leben kommt, bricht für Anna eine Welt zusammen. Franz nutzt derweil die Situation skrupellos aus, um sich den familieneigenen Bauernhof als Alleinerbe zu sichern: Er lässt Karls Letzten Willen, in dem Anna bedacht worden war, verschwinden und schwört vor Gericht einen Meineid, dass es nie ein Testament gab. Die mittellose Anna jagt er vom Hof. Im Dorf als habgierige Erbschleicherin verschrien, zieht sie mit ihrer Tochter Marie in die Stadt. Zwölf Jahre später scheinen die alten Geschichten längst vergessen. Bis Anna überraschend nach Virgen zurückkehrt. Eigentlich will sie nur ihre inzwischen erwachsene Tochter Marie nach Hause holen, die ohne Wissen ihrer Mutter eine Stelle in ihrem Heimatort angenommen hat. Aber mit der Ankunft kehren bei Anna auch die schmerzhaften Erinnerungen zurück. Sie fasst den Entschluss, Franz nach all den Jahren endlich zur Rechenschaft zu ziehen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Meineidbauer" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Peter Simonischek (Daniel Käfer), Alfred Komarek (Romanautor), Julian Roman Pölsler (Regie und Drehbuch).

Daniel Käfer - Die Villen der Frau Hürsch

TV-Film | 31.05.2018 | 18:45 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
SWR Agnes Wieland (Christiane Hörbiger) und Leo Wieland (Filip Peeters) sind als Ehepaar in Höhen und Tiefen vereint.

Glücksbringer

TV-Film | 02.06.2018 | 12:35 - 14:05 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
MDR Lutz (Bernhard Schir) hat mit seiner Tochter Lea ein Baby im Wald gefunden.

Die Zeit der Kraniche

TV-Film | 07.06.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.83/506
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr