Der Mondmann

Spielfilm, Animationsfilm
Der Mondmann

Infos
Originaltitel
Der Mondmann
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 14. März 2013
DVD-Start
Do., 19. September 2013
RBB
So., 27.05.
05:50 - 07:20


Der Mondmann lebt seit ewigen Zeiten allein auf dem Mond und betrachtet die Erde. Als ihm dies eines Tages zu langweilig wird, hängt er sich an den Schweif eines vorbeifliegenden Kometen und landet mit diesem auf der Erde. Hier gibt es erst einmal viel Neues und Schönes für ihn zu entdecken. Dann muss er jedoch die Erfahrung machen, dass auf der Erde ein machthungriger Präsident herrscht, der bereits die gesamte Welt erobert hat. Dieser hält den Mondmann für einen gefährlichen Eindringling, den er fangen will. Außerdem fasst er den Plan, selbst zum Mond zu fliegen, um diesen zu erobern und dort ebenfalls zu herrschen, womit er sozusagen nach den Sternen greifen will. Als der Mondmann davon erfährt, meint er zerknirscht, aber er sei doch der Mondmann. Um sein Ziel zu erreichen, beauftragt der Präsident den Erfinder Bunsen van der Dunkel, eine Mondrakete zu bauen. Der Professor fühlt sich erst geschmeichelt, von einem solch mächtigen Mann einen Auftrag zu erhalten, was sich aber nachhaltig ändern soll. Als Van der Dunkel nämlich den Mondmann kennenlernt und sich schon nach kurzer Zeit mit ihm anfreundet, erkennt er, wo seine Hilfe wirklich benötigt wird. Gemeinsam bauen sie die Rakete fertig, die allerdings nun einem anderen als dem ursprünglichen Zweck dienen soll. Als es dem Präsidenten dann doch noch gelingt, den Mondmann einfangen zu lassen, steht ihm sein neuer Freund bei mit dessen Hilfe ihm dann sozusagen auch im letzten Moment die Flucht gelingt. Mit der fertiggestellten Rakete reist er dorthin zurück, wo er von den Kindern schon schmerzlich vermisst wird - zum Mond. Nun können alle Kinder auf der Erde, denen es kaum noch gelingen wollte, ruhig einzuschlafen, genau das wieder tun. Und auch der Mondmann ist froh, dass er am Himmel wieder seiner Bestimmung nachgehen und für die Kinder leuchten darf.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Mondmann" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Mondmann"

Weitere Sprecher, Darsteller: Katharina Thalbach, Elena Kreil, Tomi Ungerer

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Ice Age 5 - Kollision voraus!

Ice Age - Kollision voraus!

Spielfilm | 21.05.2018 | 16:35 - 18:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.56/509
Lesermeinung
arte Tote Pferde

Tote Pferde

Spielfilm | 27.05.2018 | 00:25 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Als in der Stadt rätselhafte Dinge passieren, wird der ehemalige Schurke Gru von einer Geheimorganisation um Hilfe gebeten. Ihm zur Seite steht - neben seinen Minions - die hübsche Agentin Lucy, die den spröden Single-Dad ganz schön aus dem Konzept bringt.

Ich - Einfach unverbesserlich 2

Spielfilm | 31.05.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.41/5022
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr