Das Motto von Rainer Sass: zu Hause bleiben und das Beste daraus machen! In seiner Küche zeigt der NDR Fernsehkoch, wie man mit reichlich Spaß und ohne viel Aufwand leckere Gerichte in den eigenen vier Wänden zubereiten kann. Dabei gibt es sowohl Tipps für schnelle Snacks als auch Anleitungen für die Vorratsküche oder kulinarische Rezepte für Feinschmeckermenüs. In dieser Folge dreht sich alles ums Huhn. Rainer Sass zeigt die Zubereitung einer kraftvollen Brühe, die zudem noch gesund ist. Sie dient einerseits als Grundlage für leckere Suppen, andererseits ist sie die Basis für Soßen und Schmorgerichte. Weiter geht es mit dem nächsten Rezept: Curry mit Hühnerkeulen und frischem Gemüse. Das indische Nationalgericht lässt sich mit Gewürzmischungen herstellen, die man in jedem Supermarkt bekommt. Aber auch für Fans von Hausmannskost hat der NDR Fernsehkoch noch einen Tipp mit Geflügel parat: Geschnetzeltes von der Hühnerbrust mit Champignons und Sellerie. Dazu gibt es ein knuspriges Kartoffelrösti.