Der Orchesterflug

  • Der 1977 in Nordossetien geborene Dirigent Tugan Sokhiev ist seit 2010 künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und seit 2014 zusätzlich Musikdirektor des Bolschoi-Theaters in Moskau. Vergrößern
    Der 1977 in Nordossetien geborene Dirigent Tugan Sokhiev ist seit 2010 künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und seit 2014 zusätzlich Musikdirektor des Bolschoi-Theaters in Moskau.
    Fotoquelle: rbb
  • Die 2. Symphonie von Brahms wird in einer einzigen Sequenz gefilmt. Mit Hilfe einer Kamera, die an einem Kran angebracht ist, verfolgen die Zuschauer das Konzert aus wechselnden Perspektiven. Vergrößern
    Die 2. Symphonie von Brahms wird in einer einzigen Sequenz gefilmt. Mit Hilfe einer Kamera, die an einem Kran angebracht ist, verfolgen die Zuschauer das Konzert aus wechselnden Perspektiven.
    Fotoquelle: rbb
  • Mit Hilfe einer Kamera, die an einem Kran angebracht ist, kann das Publikum mitten in das Orchester eintauchen und alles aus nächster Nähe erleben. Vergrößern
    Mit Hilfe einer Kamera, die an einem Kran angebracht ist, kann das Publikum mitten in das Orchester eintauchen und alles aus nächster Nähe erleben.
    Fotoquelle: rbb
  • Der 1977 in Nordossetien geborene Tugan Sokhiev dirigiert das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin. Vergrößern
    Der 1977 in Nordossetien geborene Tugan Sokhiev dirigiert das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin.
    Fotoquelle: rbb
  • Der Ort der Aufzeichnung des "Orchesterflugs" ist kein Konzertsaal, sondern ein stillgelegtes Kraftwerk im Osten Berlins. Vergrößern
    Der Ort der Aufzeichnung des "Orchesterflugs" ist kein Konzertsaal, sondern ein stillgelegtes Kraftwerk im Osten Berlins.
    Fotoquelle: rbb
  • Der 1977 in Nordossetien geborene Tugan Sokhiev dirigiert das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin. Vergrößern
    Der 1977 in Nordossetien geborene Tugan Sokhiev dirigiert das Deutsches Symphonie-Orchester Berlin.
    Fotoquelle: rbb
Musik, Klassische Musik
Der Orchesterflug

Infos
Originalvertonung, Online verfügbar von 01/07 bis 29/09, Die Sendung ist auch im Internet auf ARTE Concert zu sehen unter: concert.arte.tv
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
So., 01.07.
18:25 - 19:10
Johannes Brahms, Symphonie Nr. 2 op. 73


Der "Orchesterflug" bietet ein exklusives Erlebnis: Die zweite Symphonie von Brahms, gefilmt in einer einzigen, nie unterbrochen Bewegung. Es gibt nur eine auf einem 13 Meter langen Kran angebrachte Kamera, die über jede beliebige Position innerhalb und außerhalb des Orchesters schweben und dabei alle Blickachsen der beteiligten Musiker einnehmen kann. Im Laufe des Konzerts schaut die Kamera über die Schulter des Dirigenten ins Orchester hinein, bewegt sich zu den Violinen, gleitet an einem Instrument entlang, nähert sich dem Gesicht eines Musikers, dreht sich zum Dirigenten zurück, beobachtet ihn eine Weile, um sich anschließend noch über das Orchester zu erheben. Der Fluss der visuellen Eindrücke wird durch keinen Bildschnitt gestört, erst mit dem Ende eines Satzes kommt auch die Kamerafahrt zum Abschluss. So erfahren die Zuschauer, wie das Orchester mit einem schweifenden, ständig suchenden Blick "abgetastet" wird; es wird nicht von außen fotografiert, sondern kann "von innen" erlebt werden. Und: Die Kamerabewegung findet sogar eine akustische Entsprechung, denn der Orchesterklang ändert sich mit dem jeweils gezeigten Bildausschnitt. Der Ort der Aufzeichnung ist eigentlich gar kein Konzertsaal, sondern ein stillgelegtes Kraftwerk im Osten Berlins. 1907 in Betrieb genommen, gleicht es im Inneren einer riesigen Industriekathedrale.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Das Ambiente des Festivals ist beeindruckend.

Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 - Eröffnungskonzert

Musik | 01.07.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der junge japanische Dirigent Kazuki Yamada, Preisträger beim Internationalen Dirigierwettbewerb in Besançon, dirigiert Camille Saint-Saëns' Cellokonzert Nr. 1.

Edgar Moreau interpretiert Saint-Saëns

Musik | 02.07.2018 | 01:15 - 02:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr