Der Pass
Serie, Krimiserie • 23.09.2022 • 04:20 - 05:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Produktionsland
A, D
Produktionsdatum
2019
Altersfreigabe
12+
Serie, Krimiserie

Der Pass

Abweichend von seiner Vorgehensweise hat der "Krampuskiller" die Assistentin eines Lokalpolitikers erschlagen. Die Polizei sieht sich ähnliche Attacken aus den vergangenen 20 Jahren an. Sie stößt auf den Fall von Johannes Tischler, Chef der Firma Dat.Sec. Außerdem meldet sich ein Zeuge, der Krampus-Masken herstellt. Bei der Polizei kommt es zu einer Gegenüberstellung des Krampus-Masken-Schnitzers mit möglichen Tätern. Gregor Ansbach hat eine Hütte im Wald, in deren Keller er versteckt am Computer sitzt. Dort beobachtet er Kommissarin Ellie Stocker unter anderem dabei, wie sie mit ihrem Teamleiter Claas Wallinger intim ist. Ansbach hatte vor einiger Zeit für die Firma Dat.Sec gearbeitet. Beim Vorstellungsgespräch konnte er den Chef, Johannes Tischler, von seinen Qualitäten überzeugen. Tischler wurde später brutal ermordet. Die Polizei glaubt, Tischler habe aus der Firma Daten gestohlen, verkauft und sei von der russischen Mafia hingerichtet worden. Tischler wurde in unmittelbarer Nähe seines Wagens in der Firmen-Tiefgarage mit eingeschlagenem Schädel gefunden. Weil der "Krampuskiller" im Fall der ermordeten Assistentin von Lokalpolitiker Hässmann von seinem Modus Operandi abgewichen ist, lässt Gedeon Winter alle ähnlichen Taten der vergangenen 20 Jahre im süddeutschen Raum und Österreich von seinem Team überprüfen - also alle Fälle mit eingeschlagenen Schädeln in der Grenzregion zwischen Deutschland und Österreich. So stößt das Team auf den Fall Tischler. Dessen ehemalige Mitarbeiter werden vorgeladen, darunter auch Gregor Ansbach. Ein Schnitzer von Krampus-Masken, Vincenz Lang, soll bei einer Gegenüberstellung den Mann identifizieren, der mehrere Masken bei ihm bestellte. Ansbach erkennt er nicht, sodass die Gegenüberstellung folgenlos bleibt. Milica muss vor ihrem Kollegen, der sie vergewaltigen will, die Flucht ergreifen. Sie läuft in den Wald und findet Zuflucht in Ansbachs Hütte. Dank Reporter Charles Turec bleibt der "Krampuskiller" in den Schlagzeilen der Presse. Die Story wird für Turec zur Geschichte seines Lebens.

top stars
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.