Der Pazifische Feuerring

  • Die Vulkaninsel White Island, 50 Kilometer vor der Küste der Nordinsel Neuseelands. Vergrößern
    Die Vulkaninsel White Island, 50 Kilometer vor der Küste der Nordinsel Neuseelands.
    Fotoquelle: ZDF/Simone Stripp
  • Der Ngauruhoe-Vulkan im Tongariro Nationalpark. Der aktive Vulkan ist mit 2291 Meter der höchste Gipfel des Tongariro-Vulkanmassivs auf Neuseelands Nordinsel. Vergrößern
    Der Ngauruhoe-Vulkan im Tongariro Nationalpark. Der aktive Vulkan ist mit 2291 Meter der höchste Gipfel des Tongariro-Vulkanmassivs auf Neuseelands Nordinsel.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Hansen
  • Der geheimnisvolle Bromo-Vulkan im "Bromo Tengger Semeru Nationalpark" auf der indonesischen Insel Java. Einmal im Jahr findet hier das Kesada-Fest der Hindus statt. Dem dampfenden Bromo-Vulkan werden dabei Opfergaben dargeboten. Vergrößern
    Der geheimnisvolle Bromo-Vulkan im "Bromo Tengger Semeru Nationalpark" auf der indonesischen Insel Java. Einmal im Jahr findet hier das Kesada-Fest der Hindus statt. Dem dampfenden Bromo-Vulkan werden dabei Opfergaben dargeboten.
    Fotoquelle: ZDF/Simone Stripp
  • Der geheimnisvolle Bromo-Vulkan im "Bromo Tengger Semeru Nationalpark" auf der indonesischen Insel Java. Einmal im Jahr findet hier das Kesada-Fest der Hindus statt. Dem dampfenden Bromo-Vulkan werden dabei Opfergaben dargeboten. Vergrößern
    Der geheimnisvolle Bromo-Vulkan im "Bromo Tengger Semeru Nationalpark" auf der indonesischen Insel Java. Einmal im Jahr findet hier das Kesada-Fest der Hindus statt. Dem dampfenden Bromo-Vulkan werden dabei Opfergaben dargeboten.
    Fotoquelle: ZDF/Simone Stripp
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Der Pazifische Feuerring

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
3sat
Mo., 09.07.
02:15 - 03:00
Folge 1, Neuseeland, Vanuatu und Indonesien


Knapp 40 000 Kilometer zieht sich die geologisch aktivste Zone der Erde rund um den Pazifischen Ozean, von Alaska bis Südamerika und von Neuseeland bis zur russischen Halbinsel Kamtschatka. Die Filmemacher begleiten Wissenschaftler, die die Welt der Vulkane mit modernster Technik erforschen, und besuchen Menschen, die entlang des Pazifischen Feuerrings im Schatten gefährlicher Vulkane leben. Die Reise beginnt in Neuseeland. Dort treffen die Pazifische und die Australische Erdplatte aufeinander. Daher kommt es häufig zu Erdbeben und Vulkanausbrüchen. Auf der landschaftlich einzigartigen Vulkaninsel White Island nehmen Vulkanwissenschaftler Proben. Von beißenden Schwefelwolken umhüllt, stellen sie fest, dass der Vulkan in den letzten Monaten seine Aktivität erheblich verstärkt hat. Auf dem Südseearchipel Vanuatu beginnen die Dreharbeiten nur drei Tage nach einem schweren Erdbeben. Begleitet von diversen Nachbeben reist das Team auf die Inseln Ambrym und Tanna. Dort befinden sich einige der aktivsten und gefährlichsten Vulkane der Region. Es gelingen spektakuläre Aufnahmen des Lavasees des Vulkans Marum und des "Leuchtturms des Pazifiks", wie der Entdecker James Cook vor fast 250 Jahren den Vulkan Yasur auf der Insel Tanna nannte. Außerdem treffen die Filmemacher einen Maori-Führer, der Legenden über die tiefe Beziehung der Maori zu den Vulkanen Neuseelands erzählt. In Indonesien begeben sie sich auf den gefährlichen Merapi, ein Vulkan, dessen Ausbruch im Oktober 2010 mehr als 300 Menschen das Leben kostete. Am Bromo-Vulkan auf der Insel Java findet einmal im Jahr das Kasada-Fest statt. Gläubige Hindus gedenken dabei einer Prinzessin, die der Legende nach ihr jüngstes Kind dem Vulkan opfern musste. Heute findet dort ein faszinierendes Ritual statt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Der Frühling ist für alle Vögel im Oostvaardersplassen die Zeit des Nestbaus.

Die neue Wildnis - Frühling

Natur+Reisen | 08.07.2018 | 13:35 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wunder der Natur

Wunder der Natur - Halong - Die Drachenbucht

Natur+Reisen | 09.07.2018 | 15:25 - 16:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Leoparden sind auch erfolgreiche Gnujäger

Abenteuer Erde - Serengeti - 1. Der große Aufbruch

Natur+Reisen | 10.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.36/50102
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr