Der Pferdeversteher

Bodenarbeit. Aller Anfang ist schwer. Vergrößern
Bodenarbeit. Aller Anfang ist schwer.
Fotoquelle: NDR/Videomagic
Report, Dokumentation
Der Pferdeversteher

NDR
Sa., 30.06.
14:30 - 15:15
Die Neuen kommen


Uwe Weinzierl ist vor ein paar Jahren in ein abgelegenes, baufälliges Gehöft mitten im Wald gezogen. Für ihn ist der Tausch eines schicken großen Pensionspferdebetriebs in der Rhön gegen die Weite und Einsamkeit Mecklenburgs genau das Richtige. Hier kann er runterkommen. Wenn das Schicksal nicht immer andere Wege als die geplanten gehen würde. Ganz schnell macht die neue Adresse des "Pferdeflüsterers" die Runde. Uwe Weinzierl wird immer öfter gerufen, wenn jemand mit seinem Pferd nicht weiter weiß. Kathrin aus Schleswig-Holstein zum Beispiel wird mit Famos nicht fertig, einem fünfjährigen Kaltblut. Diesmal ist die Sache für den Pferdeversteher Uwe einfach. Schon nach fünf Minuten legt er mit seinem Fazit den Finger in die Wunde: Die Besitzerin lässt sich von ihrem Pferd konsequent die Führung abnehmen. Uwe Weinzierl zeigt ihr, wie sie sich Respekt verschaffen kann. "Das Problem ist fast nie das Pferd, sondern hängt meistens am anderen Ende der Zügel", so Weinzierls Fazit nach mehr als 20 Jahren Erfahrung. Seine Methode kommt aus Amerika, heißt Horsemanship. Einen großen Bekanntheitsgrad bekam diese Befähigung durch den Kinofilm "Der Pferdeflüsterer" mit Robert Redford. Und schon bald geht es auf Uwe Weinzierls Hof im Wald in Mecklenburg turbulent zu. Die Leute wollen von ihm das Handwerk erlernen. Wie "flüstert" man mit Pferden? Zusammen mit Tom aus Muggerkuhl, dem Nachbardorf, plant und baut er kleine Bretterbuden. "Mönchszellen", nennt er sie, denn es soll für die Teilnehmer gleich klar sein, dass Luxus nicht zu erwarten ist. Für drei Monate lässt Uwe Weinzierl sich auf zehn Schüler ein. Unter ihnen Thorsten, der ehemalige IT-Mann, der alles hinter sich gelassen hat, um ein Horseman wie Uwe Weinzierl zu werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Christoph Plaisier gehört zur DLRG Wasserrettung Cuxhaven.

NaturNah - SOS im Wattenmeer

Report | 30.06.2018 | 13:30 - 14:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Rekonstruktion eines Archaeopteryx - einer Übergangsform, die zwischen theropoden Dinosauriern und den Vögeln vermittelt

Ausgelöscht - Gefiederte Drachen. Wie die Vögel in den Himmel kamen

Report | 30.06.2018 | 14:00 - 14:55 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus der griechisch-orthodoxen Allerheiligenkirche in München

Glockenläuten aus der griechisch-orthodoxen Allerheiligenkirche in München

Report | 30.06.2018 | 15:10 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr