Der Pferdeversteher

Report, Dokumentation
Der Pferdeversteher

NDR
Fr., 06.07.
01:30 - 02:15
Die Neuen kommen


Uwe Weinzierl ist vor ein paar Jahren in ein abgelegenes, baufälliges Gehöft mitten im Wald gezogen. Für ihn ist der Tausch eines schicken großen Pensionspferdebetriebs in der Rhön gegen die Weite und Einsamkeit Mecklenburgs genau das Richtige. Hier kann er runterkommen. Wenn das Schicksal nicht immer andere Wege als die geplanten gehen würde. Ganz schnell macht die neue Adresse des "Pferdeflüsterers" die Runde. Uwe Weinzierl wird immer öfter gerufen, wenn jemand mit seinem Pferd nicht weiter weiß. Kathrin aus Schleswig-Holstein zum Beispiel wird mit Famos nicht fertig, einem fünfjährigen Kaltblut. Diesmal ist die Sache für den Pferdeversteher Uwe einfach. Schon nach fünf Minuten legt er mit seinem Fazit den Finger in die Wunde: Die Besitzerin lässt sich von ihrem Pferd konsequent die Führung abnehmen. Uwe Weinzierl zeigt ihr, wie sie sich Respekt verschaffen kann. "Das Problem ist fast nie das Pferd, sondern hängt meistens am anderen Ende der Zügel", so Weinzierls Fazit nach mehr als 20 Jahren Erfahrung. Seine Methode kommt aus Amerika, heißt Horsemanship. Einen großen Bekanntheitsgrad bekam diese Befähigung durch den Kinofilm "Der Pferdeflüsterer" mit Robert Redford. Und schon bald geht es auf Uwe Weinzierls Hof im Wald in Mecklenburg turbulent zu. Die Leute wollen von ihm das Handwerk erlernen. Wie "flüstert" man mit Pferden? Zusammen mit Tom aus Muggerkuhl, dem Nachbardorf, plant und baut er kleine Bretterbuden. "Mönchszellen", nennt er sie, denn es soll für die Teilnehmer gleich klar sein, dass Luxus nicht zu erwarten ist. Für drei Monate lässt Uwe Weinzierl sich auf zehn Schüler ein. Unter ihnen Thorsten, der ehemalige IT-Mann, der alles hinter sich gelassen hat, um ein Horseman wie Uwe Weinzierl zu werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Er lebte vom Schlachten und Fleischverkauf. Dann kam die Wende: Er beschloss keine Tiere mehr zu töten und wurde stattdessen Tierschützer.

Hofgeschichten

Report | 05.07.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Hebamme Anja Lehnertz und Baby.

Hebamme am Limit

Report | 05.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
MDR Bereits seit 1919 wird am Alten Stollberg bei Rottleberode (Landesgrenze Thüringen/Sachsen-Anhalt) Gips abgebaut. Die Knauf Gips KG möchte ihren Abbau erweitern und will dafür Ausgleichsflächen zur Verfügung stellen.

Die neue Rohstoffjagd - Kali, Kohle, Flussspat, Gips

Report | 05.07.2018 | 23:55 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr