Der Ruf der Berge

Der Tierpsychologe Stefan Suttner (Siegfried Rauch) und die attraktive Ärztin Marion Brückner (Marita Marschall) haben sich endlich zusammen gefunden. Vergrößern
Der Tierpsychologe Stefan Suttner (Siegfried Rauch) und die attraktive Ärztin Marion Brückner (Marita Marschall) haben sich endlich zusammen gefunden.
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
TV-Film, TV-Heimatfilm
Der Ruf der Berge

Infos
Originaltitel
Der Ruf der Berge
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Fr., 16. Dezember 2005
SWR
Sa., 27.10.
23:05 - 00:35


Tierpsychologe Stefan Suttner , wegen seines Gespürs für Vierbeiner nur der "Hundeflüsterer" genannt, kehrt nach erfolgreichen Jahren im Ausland ins heimatliche Tirol zurück. Mit seiner amerikanischen Assistentin Nadja Smith und dem Einzelgänger Xaver Riedel will er in Ellmau eine Spezialschule für Lawinen- und Blindenhunde aufbauen. Bürgermeister Christoph Wegerer zeigt sich begeistert vom Projekt seines Jugendfreundes - lässt sich aber mit der Erteilung der Baugenehmigung merkwürdig viel Zeit. Die attraktive Tierärztin Dr. Marion Brückner , deren Bruder Ralf eine Gleitschirmschule betreibt, ist weniger begeistert von Stefans Projekt, weil dadurch sein Grundstück nicht mehr als Landewiese zur Verfügung stünde. Doch die charmante Ärztin überredet Stefan zu einem aufregenden Tandemflug, worauf der Streit sich zu einem romantischen Flirt entwickelt. Stefan ist bester Dinge, doch als die Baugenehmigung noch immer nicht erteilt wird und er plötzlich unangenehmen Besuch vom Veterinäramt bekommt, zeichnet sich ab, dass sein alter Freund Christoph - der selbst ein Auge auf Marion geworfen hat - hinterrücks gegen ihn arbeitet. Als Stefans treuer Hund Dusty bei einer dramatischen Rettungsaktion in eine Schlucht stürzt und gleichzeitig einer von Stefans bissigsten Vierbeinern ausbricht und ein Schaf reißt, steht die Hundeschule vor dem Aus.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Ruf der Berge" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Stefan Suttners (Siegfried Rauch, 3.v.li.) Hundeschule ist inzwischen so gefragt, dass der Tierpsychologe sich mit Hilfe seines Assistenten Xaver (Maximilian Krückl) und der Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge, 2.v.li.) vergrößern muss. Außerdem muss Suttner sich um seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) und die Gerüchte der alten Frau Fischhuber (Enzi Fuchs) kümmern.

Der Ruf der Berge - Schatten der Vergangenheit

TV-Film | 28.10.2018 | 00:35 - 02:00 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
3sat Roman Knizka (Bogdan), Sissi Wolf (Anna).

Bauernprinzessin

TV-Film | 28.10.2018 | 09:40 - 11:10 Uhr
3.11/5018
Lesermeinung
3sat Sissi Wolf (Anna), Fritz Egger (Jaschek).

Bauernprinzessin - Kopf oder Herz

TV-Film | 28.10.2018 | 11:10 - 12:35 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr