Der Ruf der Berge - Schatten der Vergangenheit

  • Die alte Frau Fischhuber (Enzi Fuchs) glaubt den Gerüchten, die über Hundeschulenbetreiber Suttner (Siegfried Rauch) verbreitet werden. Vergrößern
    Die alte Frau Fischhuber (Enzi Fuchs) glaubt den Gerüchten, die über Hundeschulenbetreiber Suttner (Siegfried Rauch) verbreitet werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Es ist viel los in der Schule des "Hundeflüsterers" Suttner. Von links: Tramperin Sari (Annalena Duken), Xaver (Maximilian Krückl), Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge), Stefan Suttner (Siegfried Rauch), seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher), Grundstücksbesitzerin Frau Hallbach (Annika Bruhns) und die Klatschtante Frau Fischhuber (Enzi Fuchs). Vergrößern
    Es ist viel los in der Schule des "Hundeflüsterers" Suttner. Von links: Tramperin Sari (Annalena Duken), Xaver (Maximilian Krückl), Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge), Stefan Suttner (Siegfried Rauch), seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher), Grundstücksbesitzerin Frau Hallbach (Annika Bruhns) und die Klatschtante Frau Fischhuber (Enzi Fuchs).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Stefan Suttners (Siegfried Rauch, 3. von links) Hundeschule ist inzwischen so gefragt, dass der Tierpsychologe sich mit Hilfe seines Assistenten Xaver (Maximilian Krückl) und der Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge, 2. von links) vergrößern muss. Außerdem muss Suttner sich um seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) und die Gerüchte der alten Frau Fischhuber (Enzi Fuchs) kümmern. Vergrößern
    Stefan Suttners (Siegfried Rauch, 3. von links) Hundeschule ist inzwischen so gefragt, dass der Tierpsychologe sich mit Hilfe seines Assistenten Xaver (Maximilian Krückl) und der Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge, 2. von links) vergrößern muss. Außerdem muss Suttner sich um seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) und die Gerüchte der alten Frau Fischhuber (Enzi Fuchs) kümmern.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Sari (Annalena Duken), Suttner (Siegfried Rauch) und  Xaver (Maximilian Krückl) helfen der kleinen Magdalena (Ronja Forcher, vorne), die beiden Welpen großzuziehen, die ihr zugelaufen sind. Alle haben sie schon die süßen Hunde in ihr Herz geschlossen! Vergrößern
    Von links: Sari (Annalena Duken), Suttner (Siegfried Rauch) und Xaver (Maximilian Krückl) helfen der kleinen Magdalena (Ronja Forcher, vorne), die beiden Welpen großzuziehen, die ihr zugelaufen sind. Alle haben sie schon die süßen Hunde in ihr Herz geschlossen!
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bürgermeister Wegerer (Franz Buchrieser, Mitte) bespricht seine ehrgeizigen Baupläne mit seiner Sekretärin Frau Dörfler (Barbara de Koy) und seinem Assistenten Windisch (Markus H. Eberhard). Vergrößern
    Bürgermeister Wegerer (Franz Buchrieser, Mitte) bespricht seine ehrgeizigen Baupläne mit seiner Sekretärin Frau Dörfler (Barbara de Koy) und seinem Assistenten Windisch (Markus H. Eberhard).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Suttner (Siegfried Rauch, 2. von rechts) und Xaver (Maximilian Krückl, rechts) koordinieren einen Einsatz der Bergwacht. Vergrößern
    Suttner (Siegfried Rauch, 2. von rechts) und Xaver (Maximilian Krückl, rechts) koordinieren einen Einsatz der Bergwacht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hundeflüsterer Suttner (Siegfried Rauch, rechts) und Bürgermeister Wegerer (Franz Buchrieser) reichen sich die Hand. Vergrößern
    Hundeflüsterer Suttner (Siegfried Rauch, rechts) und Bürgermeister Wegerer (Franz Buchrieser) reichen sich die Hand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hundeflüsterer Suttner (Siegfried Rauch) ist froh, dass er seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) retten konnte, die ganz alleine einen Ausflug auf einen hohen Berg unternommen hatte und dabei in Lebensgefahr geraten war. Vergrößern
    Hundeflüsterer Suttner (Siegfried Rauch) ist froh, dass er seine Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) retten konnte, die ganz alleine einen Ausflug auf einen hohen Berg unternommen hatte und dabei in Lebensgefahr geraten war.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die weltoffene Tramperin Sari (Annalena Duken) hat einige indische Spezialitäten zubereitet, die dem bodenständigen Xaver (Maximilian Krückl) nicht so recht munden. Vergrößern
    Die weltoffene Tramperin Sari (Annalena Duken) hat einige indische Spezialitäten zubereitet, die dem bodenständigen Xaver (Maximilian Krückl) nicht so recht munden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von rechts: Zusammen mit  Xaver (Maximilian Krückl) und seiner Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) kümmert sich Suttner (Siegfried Rauch) um die Hündin der Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge). Vergrößern
    Von rechts: Zusammen mit Xaver (Maximilian Krückl) und seiner Enkelin Magdalena (Ronja Forcher) kümmert sich Suttner (Siegfried Rauch) um die Hündin der Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge) befindet sich in einem Einsatz für die Bergwacht. Vergrößern
    Die Architektin Julia Henschel (Andrea L'Arronge) befindet sich in einem Einsatz für die Bergwacht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Suttner (Siegfried Rauch, rechts) und sein Assistent Xaver (Maximilian Krückl) können sich nicht erklären, warum die Hundeschule plötzlich überhaupt nicht mehr läuft. Vergrößern
    Suttner (Siegfried Rauch, rechts) und sein Assistent Xaver (Maximilian Krückl) können sich nicht erklären, warum die Hundeschule plötzlich überhaupt nicht mehr läuft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
TV-Film, TV-Heimatfilm
Der Ruf der Berge - Schatten der Vergangenheit

Infos
Originaltitel
Ruf der Berge - Schatten der Vergangenheit
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
Fr., 30. November 2007
BR
Sa., 25.08.
22:00 - 23:30


Stefan Suttners Hundeschule ist inzwischen so gefragt, dass der Tierpsychologe sich vergrößern muss. Doch mit seinen ambitionierten Plänen gerät er wieder in Konflikt mit seinem ehemaligen Freund, dem Bürgermeister Wegerer , der es auf dasselbe Stück Bauland abgesehen hat. Als die Eigentümerin durchblicken lässt, dass sie lieber an Suttner verkauft, schreckt Wegerer nicht vor übler Nachrede zurück, um das Ansehen des "Hundeflüsterers" zu schädigen: Wie ein Lauffeuer verbreitet sich im Ort das Gerücht, Suttner habe Wegerer im Streit niedergeschlagen und nur aus Großherzigkeit habe der Bürgermeister von einer Anzeige abgesehen. Die Dorfbewohner sind sich schnell einig: So jemandem wie Suttner kann man kein Tier anvertrauen! Suttners Ruf ist ruiniert, alle Hundebesitzer holen ihre Vierbeiner wieder ab. Der Hundeschule droht das Aus. Nur die sympathische Architektin Julia Henschel gibt nichts auf Gerüchte. Auch Stefans Assistent Xaver und die weltoffene Tramperin Sari stehen dem Tierpsychologen zur Seite. Die Situation spitzt sich zu, als Suttners Enkeltochter Magdalena ausreißt und ganz allein auf einen Berg steigen will. Nur Suttners treue Hündin Dusty kann das Mädchen retten. Doch kaum ist diese Gefahr ausgestanden, droht neues Ungemach, denn der Bürgermeister gibt nicht auf, seinen Widersacher endlich aus dem Weg zu räumen ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Ruf der Berge - Schatten der Vergangenheit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Hedi Ohlsen (Christiane Hörbiger, li.) hat immer nur für ihren Mann Johannes (Walter Kreye) und ihre Tochter Leonie (Denise Zich) gelebt.

Heute fängt mein Leben an

TV-Film | 25.08.2018 | 23:20 - 00:45 Uhr
4.5/508
Lesermeinung
ARD Regina (Ruth Drexel, li.) braucht nach einem Schwächeanfall eine kleine Erholungspause und lässt sich von Antonia (Uschi Glas) als Gast im eigenen Hotel verwöhnen.

Zwei am großen See - Angriff aufs Paradies

TV-Film | 02.09.2018 | 13:30 - 15:00 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
ARD Der Geschäftsmann Karl Feiler (Dietrich Hollinderbäumer, li.) engagiert den bestechlichen Bürgermeister (Werner Rom) und den käuflichen Bankdirektor Vorreiter (Alexander Held, re.).

Zwei am großen See - Feindliche Übernahme

TV-Film | 02.09.2018 | 15:00 - 16:30 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr