Der Sandmann

  • Der Sandmann
Kino-Pacte Fiktion
Einfrauorchester:
Irene Brügger als Sandra Vergrößern
    Der Sandmann Kino-Pacte Fiktion Einfrauorchester: Irene Brügger als Sandra
    Fotoquelle: © SRF/Spotlight Media Productions AG
  • Der Sandmann
Kino-Pacte Fiktion
Vor dem grossen Auftritt:
Irene Brügger als Sandra Vergrößern
    Der Sandmann Kino-Pacte Fiktion Vor dem grossen Auftritt: Irene Brügger als Sandra
    Fotoquelle: © SRF/Spotlight Media Productions AG
  • Der Sandmann
Kino-Pacte Fiktion
Versinkt im Sand:
Fabian Krüger als Benno Vergrößern
    Der Sandmann Kino-Pacte Fiktion Versinkt im Sand: Fabian Krüger als Benno
    Fotoquelle: © SRF/Spotlight Media Productions AG
  • Der Sandmann
Kino-Pacte Fiktion
Im Traum ein Paar:
Irene Brügger als Sandra, Fabian Krüger als Benno Vergrößern
    Der Sandmann Kino-Pacte Fiktion Im Traum ein Paar: Irene Brügger als Sandra, Fabian Krüger als Benno
    Fotoquelle: © SRF/Spotlight Media Productions AG
Spielfilm, Drama
Der Sandmann

Infos
Originaltitel
Der Sandmann
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Di., 18. Januar 2011
SF1
So., 01.12.
00:40 - 02:10


Der gescheiterte Dirigent Benno (Fabian Krüger) mag Ordnung und das Schöne. Er arbeitet als Briefmarkenhändler und hält sich für etwas Besseres. Das lässt er seine Nachbarin Sandra (Frölein Da Capo) auch täglich spüren. Sandra führt im Parterre ein kleines Café und übt des Nachts lautstark mit ihrem "Einfrauorchester" für den Auftritt an einem Talentwettbewerb. Eines Morgens erwacht Benno und findet Sand in seinem Bett. Er hat von Sandra geträumt, die mit ihm einen romantischen Italienurlaub macht. Was mit ein paar Körnern beginnt, wird immer schlimmer. Bald rieselt der Sand nur so aus Benno heraus, und er verliert deutlich an Gewicht. Mithilfe von Sandra, die erstaunlicherweise den gleichen Traum durchlebt, kämpft Benno um sein Leben. Der Schweizer Autor und Regisseur Peter Luisi hat mit "Der Sandmann" nach "Verflixt verliebt" erneut sein Talent für märchenhafte Komödien bewiesen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Sandmann" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ein Jude als Exempel
An der Lesung: André Wilms als Jacques Chessex

Copyright: SRF/Vega Film AG

Ein Jude als Exempel

Spielfilm | 21.11.2019 | 22:25 - 23:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR DENIAL_LD_17_JAN_2016_318.NEF

Verleugnung

Spielfilm | 30.11.2019 | 00:45 - 02:30 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
RTLZWEI Die Starreporterin Bitsey Bloom (Kate Winslet) interviewt den zum Tode verurteilten Philosophie-Professor David Gale (Kevin Spacey) im Gefängnis.

Das Leben des David Gale

Spielfilm | 01.12.2019 | 01:10 - 03:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.78/509
Lesermeinung
News
Nach 28 Jahren wieder in den alten Rollen vereint: Zum 30-jährigen Dienstjubiläum schenkte der SWR seiner Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) eine "Rückkehr" zum skandalumwitterten "Tatort: Tod im Häcksler" von 1991. Spielpartner damals wie heute: Ben Becker.

Der Krimi "Tod im Häcksler" löste 1991 einen Skandal aus, es gab wütende Proteste gegen den "Tatort"…  Mehr

Mit "Unsere Schätze - Die große 'Terra X'-Show" (Mittwoch, 20. November, 20.15 Uhr) wagt Johannes B. Kerner ein "Experiment", wie er selbst sagt und kündigt an: "Ich glaube, das knallt an allen Ecken und Enden."

Über mangelnde Beschäftigung kann sich Johannes B. Kerner nicht beklagen. Er moderiert bis zum Jahre…  Mehr

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So auch für Amber (Kate Upton, links), Carly (Cameron Diaz, Mitte) und Kate (Leslie Mann).

Ein gehörntes Frauen-Trio macht für die süße Rache gemeinsame Sache. Das klingt nach einer Menge Spa…  Mehr

Mein Schwiegervater, der Camper: der naturnahe Macho Harmut (Henning Baum, zweiter von links) wünscht sich für seine Tochter Lena (Birte Hanusrichter) einen anderen als den sensiblen Bürohengst und Anwalt Markus (Oliver Wnuk).

Lena kommt aus eine Familie von Camping-Freaks, für ihren neuen Freund ist der Urlaub in der freien …  Mehr

Büste von Friedrich II. Der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

Friedrich II. galt als Verfechter von Aufklärung und Toleranz. Doch auf vor Gewalt und Härte scheute…  Mehr