Der Schakal

  • Die französische Terrororganisation OAS setzt den knallharten Profikiller  - "der Schakal" (Edward Fox) - auf den Präsidenten de Gaulle an. Vergrößern
    Die französische Terrororganisation OAS setzt den knallharten Profikiller - "der Schakal" (Edward Fox) - auf den Präsidenten de Gaulle an.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Auf einem Pariser Flohmarkt besorgt sich "der Schakal" (Edward Fox, Mitte) einige Orden für seine neue Identität. Vergrößern
    Auf einem Pariser Flohmarkt besorgt sich "der Schakal" (Edward Fox, Mitte) einige Orden für seine neue Identität.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Getarnt als Paul Oliver Duggan (Edward Fox, mit Gewehr) lässt sich "der Schakal" in Genua ein Spezialgewehr anfertigen. Vergrößern
    Getarnt als Paul Oliver Duggan (Edward Fox, mit Gewehr) lässt sich "der Schakal" in Genua ein Spezialgewehr anfertigen.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Inspektor Lebel (Michael Lonsdale, l.) wird mit der Leitung des Krisenstabs betraut, der dem "Schakal" dicht auf den Fersen ist. Vergrößern
    Inspektor Lebel (Michael Lonsdale, l.) wird mit der Leitung des Krisenstabs betraut, der dem "Schakal" dicht auf den Fersen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Der britische Auftragsmörder mit Decknamen "der Schakal" (Edward Fox) beginnt mit seinen akribischen Vorbereitungen für den Präsidentenmord. Wer ihm im Wege steht, wird kurzerhand liquidiert. Vergrößern
    Der britische Auftragsmörder mit Decknamen "der Schakal" (Edward Fox) beginnt mit seinen akribischen Vorbereitungen für den Präsidentenmord. Wer ihm im Wege steht, wird kurzerhand liquidiert.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Inspektor Lebel (Michael Lonsdale, M.) heißt das Ass, das der Krisenstab der Regierung aus dem Ärmel zieht, um "den Schakal" zu jagen. Vergrößern
    Inspektor Lebel (Michael Lonsdale, M.) heißt das Ass, das der Krisenstab der Regierung aus dem Ärmel zieht, um "den Schakal" zu jagen.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
  • Obwohl der Profikiller "der Schakal" (Edward Fox, l.) diverse "heiße" Ware mit sich führt, ist ihm nichts nachzuweisen. Vergrößern
    Obwohl der Profikiller "der Schakal" (Edward Fox, l.) diverse "heiße" Ware mit sich führt, ist ihm nichts nachzuweisen.
    Fotoquelle: ZDF/Jean Tournier
Spielfilm, Thriller
Der Schakal

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
The Day of the Jackal
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
1973
DVD-Start
Do., 10. Juli 2003
3sat
Do., 05.07.
22:00 - 00:20


Frankreich, 1963: Nach mehreren gescheiterten Anschlägen auf den Staatspräsidenten Charles de Gaulle entschließt sich die französische Terror-Organisation OAS, einen Profikiller auf den Präsidenten anzusetzen. Da die Organisation von Spitzeln unterwandert ist, entscheidet man sich für einen britischen Auftragsmörder mit dem Decknamen "Der Schakal". Dieser nimmt Kontakt zu den Mittelsmännern auf, und Colonel Rodin muss zähneknirschend seinen Forderungen zustimmen: eine halbe Million Dollar und absolut freie Hand bei der Durchführung des Auftrags. Durch Banküberfälle wollen die Terroristen das Honorar beschaffen, doch dem französischen Abschirmdienst gelingt es, die OAS mit den Überfällen in Verbindung zu bringen, und man ist gewarnt. Es wird ein Krisenstab unter der Leitung von Inspektor Lebel, der zunächst ein Phantom jagt, das aber mehr und mehr Konturen erhält. Doch auch die andere Seite schläft nicht: Die schöne Denise wird auf einen hohen Beamten im Umkreis des Geheimdienstes angesetzt und kann so den Schakal über den Wissensstand und die neuesten Aktivitäten der Polizei informieren. Schließlich entscheidet sich der Schakal für die öffentliche Feier zur Befreiung von Paris am 25. August 1963 als Tag des Anschlags, doch Inspektor Lebel ist ihm dicht auf den Fersen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Schakal" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Melanie (Tippi Hedren, 2.v.r.) und die Familie Brenner mit Mitch (Rod Taylor, l.), Cathy (Veronica Cartwright, 2.v.l.) und Mrs. Brenner (Jessica Tandy, r.) werden von einem Angriff der Vögel überrascht.

Die Vögel

Spielfilm | 01.07.2018 | 02:45 - 04:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5022
Lesermeinung
3sat Während ganz London Jagd auf den unschuldigen Richard Blaney (Jon Finch, l.) macht, kann dieser bei einem Bekannten untertauchen. Doch dessen Frau Hetty (Billie Whitelaw, r.) traut ihm nicht.

Frenzy

Spielfilm | 06.07.2018 | 22:25 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.27/5011
Lesermeinung
ZDF Der Bombenleger (Timothy Bottoms) ist sehr zufrieden damit, welche Verwirrung seine Geldforderung auslöst.

Achterbahn

Spielfilm | 15.07.2018 | 02:15 - 04:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
News
Aufregung im "Star Trek"-Lager: Nimmt Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard wieder auf der Kommandobrücke eines Sternenkreuzers platz?

Aufregung unter "Star Trek"-Fans: Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard könnte schon bald au…  Mehr

Drunter und drüber geht es in der neuen ZDFneo-Sitcom "Tanken - mehr als Super": Tankstellenleiter Georg Bergstedt (Stefan Haschke, zweiter von links) versucht, dem Einsatzleiter (Alexander Grünberg) die komplizierte Situation zu erklären.

Mit "Tanken – mehr als Super" führt ZDFneo die deutsche Tradition der Tankstellen-Comedy fort. Ab de…  Mehr

Carlo Chatrian soll in Zukunft die Geschicke von Deutschlands wichtigstem Filmfestival leiten.

Ein Nachfolger für Dieter Kosslick scheint gefunden: Wie "Bild" berichtet, wird Carlo Chatrian den C…  Mehr

Das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" erwartet am Freitag ein neues Gesicht: Max Oppel wird als neuer Nachrichtensprecher das SAT.1-Team unterstützen.

Das Team des "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekommt einen neuen Kollegen: Max Oppel wird als neuer Mode…  Mehr

Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr