Der Schatz der Azteken

Spielfilm, Abenteuerfilm
Der Schatz der Azteken

Infos
Originaltitel
Les mercenaires du Rio Grande, I
Produktionsland
Deutschland / Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1965
DVD-Start
Do., 25. Oktober 2012
MDR
Fr., 15.03.
12:25 - 14:00


Im Mexiko des Jahres 1864 herrschen die französischen Besatzer unter Kaiser Maximilian I. mit eiserner Hand. Der amerikanische Präsident Lincoln will den Freiheitskampf der Mexikaner unterstützen und schickt den deutschen Arzt und Abenteurer Dr. Karl Sternau mit einer Geheimbotschaft zu dem Rebellenführer Benito Juárez . Unterwegs gerät Sternau mit dem abtrünnigen Hauptmann Verdoja aneinander, macht die Bekanntschaft des skurrilen Kuckucksuhrenvertreters André Hasenpfeffer und befreit zusammen mit seinem alten Freund Frank "Donnerpfeil" Wilson die schöne Aztekenprinzessin Karja aus der Gewalt von Indianern. Doch auch nach Sternaus Treffen mit Benito Juárez sind die Gefahren noch nicht ausgestanden: Wie sich herausstellt, ist Karja die Erbin des sagenhaften Schatzes der Azteken. Für den interessieren sich auch Hauptmann Verdoja, der heimtückische Graf Alfonso (Gérard Barray) und dessen intrigante Geliebte Josefa (Michèle Girardon). Sternau ist entschlossen, dem Recht zum Sieg zu verhelfen - doch dann setzen ihn seine Gegner überraschend gefangen und verurteilen ihn zu 20 Jahren Haft auf der Teufelsinsel. Mit Hilfe seiner Freunde Hasenpfeffer und Donnerpfeil kann Sternau fliehen. Doch ausgerechnet Verdoja beobachtet ihn dabei. Im anschließenden Zweikampf mit ihm stürzt er einen Felsen hinunter und bleibt bewusstlos liegen. Als sich eine Geheimtür öffnet, erscheint Karjas Großvater. Er will Sternau töten, weil er glaubt, dass er den Zugang zum Schatz gefunden hätte. Doch Karja bittet um sein Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Schatz der Azteken" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der Aufstand der Prätorianer

Der Aufstand der Prätorianer

Spielfilm | 22.03.2019 | 01:50 - 03:18 Uhr
3/501
Lesermeinung
VOX V.l.: Agent Johnson (Mark Pellegrino), Dr. Abigail Chase (Diange Kruger), Ian Howe (Sean Bean), Riley Poole (Justin Bartha), Shaw (David Dayan Fisher), Benjamin Franklin (Nicolas Cage) und Patrick Gates (John Voight).

Das Vermächtnis der Tempelritter

Spielfilm | 23.03.2019 | 20:15 - 22:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.7/5010
Lesermeinung
MDR François de Capestang (Jean Marais, l.), "Le Capitan" genannt, kämpft mit seinem Gefolgsmann Cogolin (Bourvil) für Louis XIII.

Le Capitan - Mein Schwert für den König

Spielfilm | 07.04.2019 | 10:15 - 11:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noah Centineo, hier im Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before" zu sehen, soll demnächst He-Man spielen.

Seine Rollen in diversen Netflix-Produktionen machten Noah Centineo zum Mädchenschwarm. Jetzt soll e…  Mehr

Der Pay-TV-Sender Sky Arts HD sieht seinem baldigen Ende entgegen - zumindest in der bestehenden Form.

Der Kultursender Sky Arts HD verschwindet aus dem linearen Angebot – doch das soll nicht das endgült…  Mehr

Der legendäre Schatzsucher Dan Blankenship ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Bekannt wurde er durch die Serie "Oak Island - Fluch und Legende".

In den Sechziger Jahren wurde Daniel Blankenship vom Schatzfieber gepackt. Nun ist der aus "Oak Isla…  Mehr

2017 moderierte Michelle Hunziker im ZDF "Das große Sommer-Hit-Festival 2017". Ob sich die Schweizerin ein "Wetten, dass..?"-Comeback an der Seite von Thomas Gottschalk vorstellen könnte.

2020 wird Thomas Gottschalk noch einmal die beliebte ZDF-Samstagabendshow "Wetten, dass...?moderiere…  Mehr

Moderator Ben Blümel hat einen neuen Auftrag als Date-Komplize. Er verfolgt via versteckter Kamera, ob ein inszeniertes Zufallstreffen womöglich zwei Singles zusammenführen wird.

Mithilfe von arrangierten Zufällen sollen Singles verkuppelt werden, ihre Freunde helfen mit. Gefilm…  Mehr