Der Seerosenteich
Fernsehfilm, Melodram • 14.01.2021 • 02:40 - 04:10
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Isabelle Corthen (Natalia Wörner, Mitte) will unbedingt den "Seerosenteich" von Claude Monet ersteigern, ein Gemälde, an dem viele Erinnerungen hängen.
Vergrößern
Isabelle Corthen (Natalia Wörner, li.) und Vivien (Anja Kling) verbindet eine enge, aber auch von Konkurrenz geprägte Freundschaft.
Vergrößern
Isabelle (Natalia Wörner) hat andere Pläne als ihre große Liebe Jon (Tim Bergmann).
Vergrößern
Im Seerosenteich, ihrem gemeinsamen Treffpunkt, schwören Isabelle (Natalia Wörner) und Jon (Tim Bergmann) sich ewige Treue.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2002
Fernsehfilm, Melodram

Der Seerosenteich

Die hübsche kleine Isabelle wächst als Tochter der Haushälterin in der Villa der Trakenbergs auf, mit deren Tochter Vivien sie eng befreundet ist. Als die Heranwachsende sich für einen Beruf entscheiden muss, beginnt sie eine Schneiderlehre bei der bekannten Modeschöpferin Puppe Mandel. Unter dem kritischen Auge der charismatischen Designerin entfaltet Isabelle ihr Talent. Nun steht sie vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie den Schritt nach Paris wagen oder mit ihrer Jugendliebe, dem Nachbarsjungen Jon, zusammenbleiben? "Der Seerosenteich, 1. Teil" ist eine aufwendig inszenierte, bewegende Liebesgeschichte, die hochkarätig besetzt ist mit Natalia Wörner, Dietrich Hollinderbäumer, Anja Kling, Hannelore Elsner und Tim Bergmann. Im Blitzlichtgewitter der Fotografen ersteigert die berühmte Modeschöpferin Isabelle Corthen (Natalia Wörner) auf einer New Yorker Auktion für die stolze Summe von 22 Millionen Dollar Claude Monets berühmten "Seerosenteich". Damit erfüllt Isabelle sich einen Herzenswunsch, denn das Gemälde birgt unvergessliche Erinnerungen an ihre Hamburger Kindheit und Jugend, die ihr plötzlich wieder lebendig vor Augen stehen: Als Tochter der Haushälterin Ida (Gudrun Gabriel) wächst Isabelle in der Villa des wohlhabenden hanseatischen Tuchhändlers Carl Trakenberg (Dietrich Hollinderbäumer) auf. Mit dessen Tochter Vivien (Anja Kling) verbindet sie eine enge, aber auch von Konkurrenz geprägte Freundschaft. Erst mit 19 lernt Isabelle ihren Vater kennen, der sich kurz darauf gemeinsam mit ihrer Mutter das Leben nimmt. Dieser Schicksalsschlag prägt Isabelle. Seit sie denken kann, ist sie verliebt in den Nachbarsjungen Jon (Tim Bergmann) - am Seerosenteich, ihrem Treffpunkt, versprechen sie sich ewige Treue. Um Isabelle eine Zukunft zu bieten, versucht Jon sein Medizinstudium in Rekordzeit zu absolvieren. Doch als Isabelle durch Trakenbergs Vermittlung eine Lehrstelle bei der berühmten Modedesignerin Puppe Mandel (Hannelore Elsner) erhält, bemerkt Jon erstmals, dass ihre Lebenspläne nicht so harmonieren, wie es bislang schien. Obwohl die Ausbildung hart und das Verhältnis zur launischen Chefin meistens gespannt ist, beißt Isabelle sich durch und entfaltet ihr Talent. Aber nun steht sie vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie den riskanten Schritt wagen und nach Paris gehen, um sich in der Haute Couture durchzusetzen, oder soll sie bleiben und mit ihrer großen Liebe Jon zusammenleben? "Der Seerosenteich, 1. Teil" ist eine mit großem Aufwand inszenierte Romanverfilmung über eine eigensinnige und um Anerkennung kämpfende junge Frau, die eines Tages vor der Entscheidung steht, in der Modebranche Karriere zu machen oder ihre Jugendliebe Jon zu heiraten. Regisseur Johannes Fabrick verfilmte das Drehbuch, das er gemeinsam mit Gabriela Sperl nach dem gleichnamigen Roman von Christian Pfannenschmidt verfasste. Die Hauptrollen in dem bewegenden Zweiteiler sind hochkarätig besetzt mit Natalia Wörner, Tim Bergmann, Hannelore Elsner und Anja Kling. Die Dreharbeiten fanden in Schleswig-Holstein statt; Hamburg, Paris und New York sind weitere Schauplätze dieser opulent ausgestatteten, beeindruckenden Produktion. Den zweiten Teil zeigt Das Erste am 20. Januar 2021.
top stars
Das beste aus dem magazin
Mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse sollte man am Tag essen.
Gesundheit

Vier Regeln für ein langes Leben

Durch das eigene Verhalten und eine gesunde Lebensweise kann man sein Leben verlängern. Das scheint logisch, wurde aber auch von Forschern der Universität Cambridge bestätigt.
Prof. Dr. med. Carsten Wunderlich ist Facharzt für Innere Medizin, Invasive Kardiologie und  Spezielle Rhythmologie sowie Leitender Oberarzt Rhythmologie am Helios Klinikum in Pirna.
Gesundheit

Herzrhythmusstörungen: So gefährlich sind sie wirklich

Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an Vorhofflimmern. Mit Dunkelziffer sind es vermutlich viel mehr.
Der Eingang zur Teufelshöhle Pottenstein.
Nächste Ausfahrt

Pegnitz: Teufelshöhle Pottenstein

Auf der Autobahn A 9 von Berlin nach München begegnet Autofahrern nahe der AS 44 das Hinweisschild "Teufelshöhle Pottenstein". Wer die Autobahn hier verlässt und sich Richtung Pottenstein hält, gelangt zur natürlichen Karsthöhle nahe der oberfränkischen Stadt Pottenstein im bayerischen Landkreis Bayreuth.
Liza Tzschirner spielt eine der Hauptrollen in der ARD-Reihe "Der Ranger".
HALLO!

Liza Tzschirner

Alles klar im Naturschutzgebiet. Die Ranger Jonas Waldek (Philipp Danne) und Emilia Graf (Liza Tzschirner) sind auch 2021 wieder in der Sächsischen Schweiz unterwegs, um für das "Paradies Heimat" zu sorgen.
Schauspielerin Jana Klinge.
HALLO!

Jana Klinge

Jana Klinge spielt ab Januar die Kommissarin Hannah Wagner in der Reihe "Nord bei Nordwest", die die erfolgreichste Reihe der "Donnerstags-Krimis im Ersten" ist.
Professor Dr. Sven Ostermeier ist Facharzt für Orthopädie und Leitender Arzt der Knieabteilung in der orthopädischen Gelenk-Klinik Gundelfingen.
Gesundheit

Kniegelenk schmerzt – welche Therapie hilft?

Neue individuelle Knieprothesen eröffnen Arthrose-Patienten zwar mehr Beweglichkeit und Lebensqualität. Doch auch diese komfortablen High-Tech-Lösungen sollten nur dann eingesetzt werden, wenn gelenkerhaltende Therapiemöglichkeiten nicht mehr greifen.