Der Sommer mit Mama

  • Val (Regina Casé) kümmert sich liebevoll um Fabinho (Michel Joelsas), den Sohn ihrer Arbeitgeber. Vergrößern
    Val (Regina Casé) kümmert sich liebevoll um Fabinho (Michel Joelsas), den Sohn ihrer Arbeitgeber.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Val (Regina Casé) hat als Haushälterin mehr Zeit mit Fabinho (Michel Joelsas) verbracht als mit ihrer eigenen Tochter, die sie zehn Jahre lang nicht gesehen hat. Vergrößern
    Val (Regina Casé) hat als Haushälterin mehr Zeit mit Fabinho (Michel Joelsas) verbracht als mit ihrer eigenen Tochter, die sie zehn Jahre lang nicht gesehen hat.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Vals (Regina Casé, re.) Tochter Jéssica (Camila Márdila, li.) will sich den ungeschriebenen Regeln des Hauses nicht beugen. Vergrößern
    Vals (Regina Casé, re.) Tochter Jéssica (Camila Márdila, li.) will sich den ungeschriebenen Regeln des Hauses nicht beugen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Haushälterin Val (Regina Casé, li.) wird von ihrer Chefin Bárbara (Karine Teles, re.) nicht auf Augenhöhe behandelt - ein Spiegelbild der gespaltenen brasilianischen Gesellschaft. Vergrößern
    Haushälterin Val (Regina Casé, li.) wird von ihrer Chefin Bárbara (Karine Teles, re.) nicht auf Augenhöhe behandelt - ein Spiegelbild der gespaltenen brasilianischen Gesellschaft.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Haushälterin Val (Regina Casé) hält sich an die ungeschriebenen Gesetze in der Villa ihrer Arbeitgeber. Im Swimmingpool der Familie ist sie in mehr als zehn Jahren Dienst nicht ein einziges Mal geschwommen. Vergrößern
    Haushälterin Val (Regina Casé) hält sich an die ungeschriebenen Gesetze in der Villa ihrer Arbeitgeber. Im Swimmingpool der Familie ist sie in mehr als zehn Jahren Dienst nicht ein einziges Mal geschwommen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Film erzählt warmherzig und mit Humor die Emanzipationsgeschichte der Haushälterin Val (Regina Casé) in der gespaltenen Gesellschaft Brasiliens. Vergrößern
    Der Film erzählt warmherzig und mit Humor die Emanzipationsgeschichte der Haushälterin Val (Regina Casé) in der gespaltenen Gesellschaft Brasiliens.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Drama
Der Sommer mit Mama

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Gullane, Africa Filmes, Globo Filmes
Originaltitel
Que horas ela volta?
Produktionsland
Brasilien
Produktionsdatum
2015
arte
Do., 11.10.
14:05 - 15:50




Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kate (Charlotte Rampling) und Geoff (Tom Courtenay) erinnern sich, wie sie einander begegnet sind.

TV-Tipps 45 Years

Spielfilm | 24.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
HR Markus (Oliver Mommsen) versucht, seine völlig verängstigte Mutter Charlotte (Christiane Hörbiger) zu beruhigen.

Stiller Abschied

Spielfilm | 26.10.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/5016
Lesermeinung
arte Hanni (Rosalie Thomass, re.) und ihre Tochter Magdalena (Romy Butz, Mi.) bei der Hausärztin (Agathe Taffertshofer, li.)

Eine unerhörte Frau

Spielfilm | 26.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.58/5024
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr