Der Staatsfeind Nr. 1

  • Geheimnisträger: Will Smith als Robert Clayton Dean, Gene Hackman als mysteriöser Brill Vergrößern
    Geheimnisträger: Will Smith als Robert Clayton Dean, Gene Hackman als mysteriöser Brill
    Fotoquelle: SRF/Touchstone Pictures
  • Auf der Flucht: Will Smith als Robert Clayton Dean Vergrößern
    Auf der Flucht: Will Smith als Robert Clayton Dean
    Fotoquelle: SRF/Touchstone Pictures
  • Im Fadenkreuz: Will Smith als Anwalt Robert Clayton Dean Vergrößern
    Im Fadenkreuz: Will Smith als Anwalt Robert Clayton Dean
    Fotoquelle: SRF/Touchstone Pictures
Spielfilm, Actionfilm
Der Staatsfeind Nr. 1

Infos
Originaltitel
Enemy of the State
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1998
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Fr., 20. November 1998
DVD-Start
Do., 22. Juli 2010
SF2
So., 02.12.
03:50 - 05:55


Im Leben von Anwalt Robert Dean läuft alles wie geschmiert - bis zum Tag, als er seiner Frau Carla Reizwäsche kaufen will. Unbemerkt steckt ihm der Fotograf Zavitz eine Diskette zu den Weihnachtseinkäufen. An diesem Datenträger ist Thomas Brian Reynolds , Chef der National Security Agency, mehr als nur interessiert. Auf der Diskette ist der Mord am Kongressabgeordneten Hammersly zu sehen. Die Tötung erfolgte auf Befehl von Reynolds, weil sich Hammersly einem Gesetzesentwurf widersetzte, welcher der NSA uneingeschränkte Freiheit eingeräumt hätte. Zusammen mit seinen Killern Pratt und Krug jagt Reynolds nun hinter Dean her. Dabei setzen sie den gesamten Technopark von Helikoptern, Satellitenüberwachung, versteckten Mikrofonen und anderen Wanzen ein, um an das belastende Material zu kommen. Vergeblich versucht sich der Anwalt dem Überwachungsnetz der NSA zu entziehen. Schliesslich wendet er sich an seine Exfreundin Rachel Banks . Sie soll ihm eine Verbindung zum ehemaligen NSA-Mitarbeiter Brill herstellen. Mit dessen Hilfe hofft Robert Dean, seine Unschuld beweisen zu können. Es ist auch höchste Zeit, schliesslich hat ihn Reynolds zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt. In diesem von Jerry Bruckheimer produzierten Hightechthriller zeichnet Regisseur Tony Scott ein beängstigendes Bild des modernen Überwachungsstaates. Insbesondere die Auswirkungen der Schnüffelarbeit der zwischenzeitlich ins öffentliche Bewusstsein gerückten NSA wird im Film mit drastischer Deutlichkeit gezeigt. Tony, der Bruder von Ridley Scott, war ursprünglich Werbefilmer und reüssierte im Filmbusiness mit Hits wie «Top Gun», «True Romance» und «Spy Game». Kurz vor seinem tragischen Tod im Jahr 2012 brachte Tony Scott als letzten Film den Thriller «Unstoppable» mit Denzel Washington in die Kinos.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Staatsfeind Nr. 1" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Der Staatsfeind Nr. 1"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Next

Next

Spielfilm | 28.11.2018 | 22:50 - 00:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.53/5019
Lesermeinung
RTL II Der ehemalige Vietnam-Soldat Scott (Dolph Lundgren) gehört jetzt zur Superkampfeinheit 'Universal Soldiers'.

Universal Soldier

Spielfilm | 01.12.2018 | 04:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/509
Lesermeinung
ARD Chon Wang (Jackie Chan) und Roy O’Bannon (Owen Wilson, re.) sind ein ungewöhnliches Wildwest-Gespann.

Shang-High Noon

Spielfilm | 02.12.2018 | 01:30 - 03:13 Uhr
Prisma-Redaktion
2/502
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr