Der Star war die Mannschaft - Deutschlands EM-Triumph 1996
Sport, Dokumentation • 12.06.2021 • 00:15 - 01:15
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
Der Star war die Mannschaft - Deutschlands EM-Triumph 1996
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Sport, Dokumentation

Der Star war die Mannschaft - Deutschlands EM-Triumph 1996

Der Star war die Mannschaft Deutschlands EM-Triumph 1996 Film von Michael Maske und Boris Poscharsky Wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft zu einem großen Turnier fährt, erwartet die Öffentlichkeit eigentlich immer einen großartigen Erfolg. Vor 25 Jahren war das etwas anders. Der Bundestrainer war nicht mehr "Kaiser" Franz Beckenbauer, der 1990 den Weltmeistertitel geholt hatte, sondern der "Bundes-Berti" Berti Vogts. Fast immer stand er, der als Spieler nur der "Terrier" genannt wurde, in der Kritik. Zu farblos, zu spröde, zu wenig Charisma. Aber er hatte sich mit seiner Mannschaft für das EM-Turnier in England, dem Mutterland des Fußballs, qualifiziert. "Football is coming home" und die Deutschen waren dabei. Zum dem Song der EM veralberte die Band The Lightning Seeds in ihrem Video deutsche Fans, alle mit Schnauzbart und dem Trikot von Kuntz auf dem Rücken. Kuntz, Synonym für biedere Deutsche. England hatte dagegen einen Paul Gascoigne zu bieten. Vogts hatte auch Stars, Klinsmann oder Sammer beispielsweise, aber für ihn galt von Beginn an: "der Star ist die Mannschaft". Den Superstar aber, den Querulanten Lothar Matthäus, hatte Vogts schon vorher aus dem Team geworfen. Einer der wichtigsten Spieler dagegen war Dieter Eilts vom SV Werder Bremen, Ostfriese und entsprechend wenig glamourös. Im Finale schlugen die Minuten des Oliver Bierhoff. Die Frau des Bundestrainers Berti Vogts hatte ihren Mann erst kurz vor dem Turnier ermutigt, Bierhoff als Spieler mitzunehmen. Noch im Finale dachte Co-Trainer Rainer Bonhof, er habe sich verhört, als Vogts sagte, er wolle ihn einwechseln. Was folgte, waren zwei Treffer für die Ewigkeit. Es waren viele unterschätzte Spieler, die den EM-Titel nach unglaublichem Verletzungspech des Teams geholt haben. Die Stimmung der Mannschaft soll niemals besser gewesen sein als bei diesem Turnier. Schon von dem ersten Spiel gegen Tschechien an, hatte die deutsche Nationalelf große Ausfälle zu beklagen. Kapitän Kohler verletzte sich und fiel für den Rest der Europameisterschaft aus. Und so ging es weiter bis zum Finale. Im Halbfinale kam es aber zuvor zur denkwürdigen Revanche für Wembley 1966. Die Zeitungen in England sahen es entsprechend martialisch: Gascoigne im Stahlhelm, "Achtung! Surrender! For you Fritz ze Euro 96 is over". 30 Jahre nach dem verlorenen WM-Endspiel schlug diesmal im Wembley-Stadion die deutsche Mannschaft die Engländer im Elfmeterschießen. Im Finale gegen Tschechien sicherte Oliver Bierhoff mit dem ersten Golden Goal der Geschichte den Titel. Die Bilder von Berti Vogts' La Ola vor den deutschen Fans gingen um die Welt. Ein kleiner Mann ganz groß und eine Mannschaft, der zuvor die wenigsten Menschen diesen Titel zugetraut hätten. Der Film von Michael Maske und Boris Poscharsky taucht mit den großen und kleinen selten erzählten Geschichten noch einmal in die Atmosphäre des Turniers in England ein. Darin wird anhand von Originalaufnahmen und Interviews mit vielen der Beteiligten den Weg eines Teams nachgezeichnet, das gemeinsam mit ihrem Trainer zur verschworenen Gemeinschaft wurde und am Ende über sich hinauswuchs.
top stars
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Louis Hofmann in der Netflix-Serie "Dark".
Louis Hofmann
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Helloween haben ein neues Album aufgenommen. Mit dabei auch Sänger Michael Kiske (ganz rechts im Bild).
HALLO!

Michael Kiske

Die Hamburger Heavy-Metal-Legende Helloween veröffentlicht in diesen Tagen ihr neues, selbstbetiteltes Album. Das Besondere daran: Die beiden Ur-Mitglieder Michael Kiske und Kai Hansen sind wieder mit an Bord – zusätzlich zu den anderen fünf Musikern.
Die Allgäuer Landschaft bietet wunderschöne Aussichten und viele Wandermöglichkeiten.
Reise

Faszinierendes Allgäu

Das Allgäu gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Es ist einerseits eine zusammenhängende, aber andererseits höchst unterschiedliche Landschaft, die Teile der Voralpen und den südöstlichen Teil Schwabens enthält. Der größte Teil des Allgäus liegt in Bayern.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Arteriosklerose: Warum die Beine dann schmerzen

Umgangssprachlich wird die Erkrankung wegen der regelmäßigen unfreiwilligen Pausen auch "Schaufenstererkrankung" genannt. Sie heißt so, weil die Betroffenen beim Einkaufen oft vor Schaufenstern stehen bleiben, bis die Schmerzen in den Beinen nachlassen.
Löwenzahn ist nicht nur Unkraut, sondern auch eine nützliche Heilpflanze.
Gesundheit

Mehr als bloß ein Unkraut

Bei Kindern ist der Löwenzahn nicht nur wegen des gleichnamigen Fernsehklassikers beliebt, trotzdem gibt es Pflanzen, die einen weitaus besseren Ruf besitzen. Kuhblume, Pusteblume, "Pissnelke", Unkraut: Die gelben Blumen am Wegesrand gelten gemeinhin als überflüssig.
Gewinnspiele

Sehnsuchtsort für Entdecker

Im Südosten Deutschlands größter Insel Rügen versteckt sich ein kleiner, aber feiner Ort der Ruhe – eine eigene, kleine Welt sozusagen. Auf der Halbinsel Mönchgut, mit weitem Blick über die Ostsee bis zum Horizont und umgeben von einem Naturpark mit altem Baumbestand, liegt das Travel Charme Hotel Nordperd & Villen.
Gewinnspiele

Mit prisma ins Bitburger Land

Gewinnen Sie Aktiv-Urlaub und Zeit zu zweit in der schönen Eifel in der Ferienregion Bitburger Land.