Der Sträfling und die Witwe

  • avec Ottavia Piccolo (Félicie) et Alain Delon (Jean). Vergrößern
    avec Ottavia Piccolo (Félicie) et Alain Delon (Jean).
    Fotoquelle: © STUDIOCANAL/Pegaso S.R.L
  • Alain Delon (Jean). Vergrößern
    Alain Delon (Jean).
    Fotoquelle: © STUDIOCANAL/Pegaso S.R.L
  • Alain Delon (Jean), Simone Signoret (la veuve Couderc) et Jean Tissier (Henri). Vergrößern
    Alain Delon (Jean), Simone Signoret (la veuve Couderc) et Jean Tissier (Henri).
    Fotoquelle: © STUDIOCANAL/Pegaso S.R.L
  • Ottavia Piccolo as Félicie
Alain Delon as Jean Vergrößern
    Ottavia Piccolo as Félicie Alain Delon as Jean
    Fotoquelle: © STUDIOCANAL/Pegaso S.R.L
Spielfilm, Kriminalfilm
Der Sträfling und die Witwe

Infos
Originaltitel
La veuve couderc
Produktionsland
F, I
Produktionsdatum
1971
Altersfreigabe
16+
arte
Heute
22:45 - 00:15


Frankreich, Juni 1934: Die Witwe Couderc ist um die 50 und führt einen Bauernhof in einem Dorf im Burgund. Mit 14 Jahren kam sie als Dienstmagd auf den Hof, wurde vom Vater der Bauernfamilie vergewaltigt und vom Sohn geschwängert. Nachdem sie die Mutter der Familie bis zu deren Tod und dann auch ihren trunksüchtigen Mann gepflegt hatte, ist Couderc nun Witwe und lebt mit ihrem Schwiegervater Henri auf dem Bauernhof, der jetzt ihr gehört. Von den anderen Dorfbewohnern angefeindet, besonders von ihrer verbitterten Schwägerin Françoise und deren Mann Désiré, führt Couderc ein hartes und einsames Leben. Eines Tages trifft sie auf der Straße den 30-jährigen Jean und bietet ihm an, als Knecht auf dem Hof zu arbeiten. Sie erfährt, dass Jean ein verurteilter Verbrecher und aus dem Gefängnis geflohen ist. Zwischen den beiden entwickelt sich allmählich eine seltsame, stille Liebe. Es ist, als fühlte der gut aussehende Jean eine Seelenverwandtschaft zu dieser harschen Frau, die sich von ihrer Umwelt abgeschottet hat. Françoise und Désiré sind erbost über den Unterschlupf suchenden Jean und spinnen Intrigen: Immer wieder nehmen sie den alten Henri zu sich und drängen ihn, bei der Polizei gegen Jean auszusagen. Mit einem gefälschten Ausweis kann der sich zunächst aus der Affäre ziehen. Dann aber beginnt Jean eine Liebschaft mit der verführerischen Félicie, Françoises und Désirés 16-jähriger Tochter. Schon bald soll sich herausstellen, dass er damit einen großen Fehler begangen hat.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Sträfling und die Witwe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema L-R: Nancy Eamons (Nicole Kidman) and Marshall Eamons (Russell Crowe)

Der verlorene Sohn

Spielfilm | 06.04.2020 | 03:50 - 05:45 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
RTLZWEI Dalton Joiner (Austin Stowell) und seine Freundin Jane (Aimee Teegarden)Dalton Joiner (Austin Stowell) und seine Freundin Jane (Aimee Teegarden)

Love And Honor - Liebe ist unbesiegbar

Spielfilm | 06.04.2020 | 09:40 - 11:30 Uhr
1/502
Lesermeinung
Sky Comedy L-R: Paul Tannek (Jason Biggs) and Dora Diamond (Mena Suvari)

Loser - Auch Verlierer haben Glück

Spielfilm | 06.04.2020 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr