Der Südwesten vor 50 Jahren

Report, Dokumentation
Der Südwesten vor 50 Jahren

SWR
Di., 01.01.
06:55 - 07:40


"Der Südwesten vor 50 Jahren" zeigt Nachrichten und Originalbeiträge aus dem Jahr 1968 - dem Jahr des Aufbruchs und der Proteste. Die Sendung steigt in die Tiefen des Archivs, offenbart Relevantes und Buntes, neu gewichtet, neu verpackt. "1968 fing der Planet Feuer", hat Daniel Cohn-Bendit, Anführer der Pariser Studentenrevolte einmal gesagt. Die 68er kämpften für befreite Sexualität und straffreien Drogenkonsum, für Emanzipation und antiautoritäre Kinderläden. Die internationale Jugend lehnte sich gegen die herrschenden Verhältnisse auf. 1968 ist das Jahr, in dem die Attentate auf Martin Luther King, Robert Kennedy und Rudi Dutschke die Menschen erschütterten, der Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet wird und Papst Paul VI. die Pille verurteilt. In Stuttgart protestierten Studierende gegen das neue Hochschulgesetz, das Baden-Württemberg als erstes Bundesland verabschiedet. Mit dem "Bummelparagraph" will die Landesregierung gegen Langzeitstudenten an allen Hochschulen vorgehen. Die Ludwigshafener erhalten ihren Pfalzbau, die Mainzer ihre Rheingoldhalle. In Stuttgart wird der kleine Schlossplatz eingeweiht und in Heidelberg das Deutsche Krebsforschungszentrum gebaut. Die erste Scheckkarte kommt - und damit verbunden jede Menge Ärger: Der Handel vertraut der Karte nicht. Einkaufen ohne Bargeld bleibt erst einmal Fehlanzeige. Ausreichend Themen also für einen nostalgischen Jahresrückblick mit den Ereignissen des Jahres 1968 aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Let's dance!

Let's dance! - Solo

Report | 01.01.2019 | 02:45 - 03:40 Uhr
2.25/504
Lesermeinung
3sat Safran: Wer sich diesen edlen Farbstoff leisten konnte, gehörte zur Elite der antiken Gesellschaft.

Die Magie der Farben - Von Höhlenrot bis Göttergelb

Report | 01.01.2019 | 09:55 - 10:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Tausend gute Gründe - 1988

Tausend gute Gründe - 1988

Report | 01.01.2019 | 15:45 - 16:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr