Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

  • Der Teufel mit den drei goldenen Haaren Vergrößern
    Fotoquelle: TV Puls
  • ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren",  Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN.
Felix (Jacub Gierszal) wächst in einer Welt voller Glück, Musik und Lachen auf. Vergrößern
    ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren", Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Felix (Jacub Gierszal) wächst in einer Welt voller Glück, Musik und Lachen auf.
    Fotoquelle: © TV Puls
  • ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren", Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN.
Felix (Jacub Gierszal) und Prinzessin Isabell (Saskia Rosendahl) schauen einer glücklichen Zukunft entgegen. Vergrößern
    ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren", Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Felix (Jacub Gierszal) und Prinzessin Isabell (Saskia Rosendahl) schauen einer glücklichen Zukunft entgegen.
    Fotoquelle: © TV Puls
  • ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren", Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN.
Felix (Jacub Gierszal) erzählt der verkleideten Prinzessin Isabell (Saskia Rosendahl) von dem grausamen Auftrag des Königs. Vergrößern
    ARD/SWR SECHS AUF EINEN STREICH, "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren", Märchenfilm Deutschland 2013, Drehbuch: Rochus Hahn, Regie: Maria von Heland, am Donnerstag (26.12.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Felix (Jacub Gierszal) erzählt der verkleideten Prinzessin Isabell (Saskia Rosendahl) von dem grausamen Auftrag des Königs.
    Fotoquelle: © TV Puls
Fernsehfilm, Märchenfilm
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Infos
Originaltitel
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 26. Dezember 2013
ARD
So., 02.02.
10:03 - 11:00


Als der Bauernjunge Felix mit einer Glückshaut geboren wird, verbreitet sich in Windeseile das Gerücht, dass diesem Jungen alles gelingen kann. Eines Tages würde er sogar die Prinzessin heiraten - er muss nur auf sein eigenes Schicksal vertrauen. Doch der König und Alchemist Ottokar, für den Gold das einzig erstrebenswerte Glück ist, trachtet dem Kind nach dem Leben und setzt es auf einen Fluss aus. Felix wird gerettet, lernt Geige spielen und macht die Menschen glücklich. Auch dem zweiten Anschlag des Königs kann das Glückskind mit Hilfe einer List entgehen - Felix heiratet sogar die widerspenstige Prinzessin Isabell. Allerdings stürzt das Brautgeschenk, das der König von ihm verlangt, den jungen Mann in große Verzweiflung. Glücklicherweise erweicht Felix mit seiner Musik das Herz der Prinzessin. Sie folgt dem Glückskind - als Jäger verkleidet - bis in die Hölle. Mit des Teufels Großmutter als ihrer Verbündeten nehmen die beiden die drei goldenen Haare des Teufels an sich und bekommen Antworten auf all ihre Fragen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR ARD Degeto MEINE MUTTER SPIELT VERRÜCKT, am Freitag (19.04.19) um 20:15 Uhr und um 01:10 Uhr im ERSTEN.
Heidi (Margarita Broich) am Spieltisch: Toni (Diana Amft, stehend) weiß nicht, wie sie ihre Mutter stoppen kann.
© ARD Degeto/Martin Rottenkolber, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto/Martin Rottenkolber" (S2+). ARD Degeto/Programmplanung und Presse, Tel: 069/1509-335, degeto-presse@degeto.de

Meine Mutter spielt verrückt

Fernsehfilm | 02.02.2020 | 13:00 - 14:30 Uhr
3/505
Lesermeinung
beate-uhse.tv The Possession of Mrs. Hyde

The Possession of Mrs. Hyde

Fernsehfilm | 02.02.2020 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDFneo Als Rachel (Mercedes Müller) kurz vor dem Tod ihres Vaters erfährt, dass dieser sie adoptiert hat, bricht für sie eine Welt zusammen. Auf der Suche nach ihrem biologischen Vater kommt sie einem Geheimnis auf die Spur, das der mysteriöse Henry Baxter (Werner Daehn) um jeden Preis schützen soll.

Totengebet

Fernsehfilm | 03.02.2020 | 00:45 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ein Produkt der "Walking Dead"-Macher: Die erste Natur-Horror-Dokuserie will mit Nahaufnahmen für Gänsehaut sorgen.

In "The Walking Dead" lassen sie fiktive Zombies auf die Menschheit los. In der Tier-Doku "Nachtakti…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Die Welt des Macbeth besteht aus Schlachten.

Regisseur Justin Kurzel inszeniert "Macbeth" als düsteres Drama, in dem die karge Landschaft eine Ha…  Mehr

Til Schweiger ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur, Drehbuchautor und Produzent - und das alles mit vollem Einsatz: "Wenn ich einen Film drehe, schlafe ich selten mehr als drei Stunden."

Mehr als drei Stunden Schlaf in der Nacht sind für Til Schweiger nicht drin. Zumindest, wenn er mal …  Mehr

Harald Lesch erklärt nicht nur die Funktionsweise des Maya-Kalenders, der Sonnen- und Mondbewegungen genau berechnen konnte. Der TV-Professor macht sich auch auf Schatzsuche.

In zwei neuen "Terra X"-Folgen versucht Harald Lesch erneut, "Ungelöste Fälle der Archäologie" zu en…  Mehr