Der Tiger von Eschnapur

Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) will die Tänzerin Seetha (Debra Paget) zur Frau nehmen. Vergrößern
Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) will die Tänzerin Seetha (Debra Paget) zur Frau nehmen.
Fotoquelle: NDR/Degeto/CCC Filmkunst
Spielfilm, Abenteuerfilm
Der Tiger von Eschnapur

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 10. November 2005
NDR
Sa., 12.01.
14:20 - 16:00


Der deutsche Architekt Harald Berger reist ins indische Fürstentum Eschnapur, um für den Maharadscha Chandra Krankenhäuser und Schulen zu errichten. Auf dem Weg durch den Dschungel rettet er die geheimnisvolle Seetha vor einem gefürchteten Tiger. Dabei verliebt er sich in die schöne Inderin, nicht ahnend, dass sie die Auserwählte seines verwitweten Auftraggebers ist. Die nicht standesgemäßen Heiratspläne des Herrschers, der eine Tänzerin zur Nachfolgerin der verstorbenen Maharani machen will, rufen die Empörung der Priesterschaft hervor. Fürst Ramigani, Chandras intriganter Bruder, will den Aufstand nutzen, um die Macht zu ergreifen. Während die Revolte sich zuspitzt, findet Chandra heraus, dass Berger sich heimlich mit Seetha trifft. Der eifersüchtige Fürst wirft seinen Nebenbuhler einem Tiger zum Fraß vor. Doch Berger besiegt die blutrünstige Bestie und flieht gemeinsam mit Seetha. Während die beiden in einen mörderischen Sandsturm geraten, trifft Bergers Chef Dr. Walter Rhode in Eschnapur ein. Der Maharadscha erteilt ihm den Auftrag zum Bau eines prächtigen Grabmals für seine große Liebe. Seetha ist aber noch am Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Tiger von Eschnapur" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) und seine Frau Seetha (Debra Paget).

Das indische Grabmal

Spielfilm | 19.01.2019 | 14:20 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
arte Das aufwendig gestaltete Seeabenteuer "Die Küste der Piraten" erzählt eine spannende Geschichte von Meuterei, Abenteuer, Krieg und Verrat.

Die Küste der Piraten

Spielfilm | 23.01.2019 | 13:45 - 15:25 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Die schwarze Tulpe

Die schwarze Tulpe

Spielfilm | 27.01.2019 | 10:15 - 12:05 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
News
Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr

Sandra Bullock im Netflix-Film "Bird Box": Allein im ersten Monat wurde der Thriller 80 Millionen-mal abgerufen.

Streaming-Anbieter Netflix verzeichnet eine Mitglieder- und Umsatzsteigerung. Mitverantwortlich für …  Mehr