Der Tiger von Eschnapur

Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) will die Tänzerin Seetha (Debra Paget) zur Frau nehmen. Vergrößern
Der Maharadscha Chandra (Walter Reyer) will die Tänzerin Seetha (Debra Paget) zur Frau nehmen.
Fotoquelle: NDR/Degeto/CCC Filmkunst
Spielfilm, Abenteuerfilm
Der Tiger von Eschnapur

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich / Italien
Produktionsdatum
1958
DVD-Start
Do., 10. November 2005
NDR
Sa., 12.01.
14:20 - 16:00


Der deutsche Architekt Harald Berger reist ins indische Fürstentum Eschnapur, um für den Maharadscha Chandra Krankenhäuser und Schulen zu errichten. Auf dem Weg durch den Dschungel rettet er die geheimnisvolle Seetha vor einem gefürchteten Tiger. Dabei verliebt er sich in die schöne Inderin, nicht ahnend, dass sie die Auserwählte seines verwitweten Auftraggebers ist. Die nicht standesgemäßen Heiratspläne des Herrschers, der eine Tänzerin zur Nachfolgerin der verstorbenen Maharani machen will, rufen die Empörung der Priesterschaft hervor. Fürst Ramigani, Chandras intriganter Bruder, will den Aufstand nutzen, um die Macht zu ergreifen. Während die Revolte sich zuspitzt, findet Chandra heraus, dass Berger sich heimlich mit Seetha trifft. Der eifersüchtige Fürst wirft seinen Nebenbuhler einem Tiger zum Fraß vor. Doch Berger besiegt die blutrünstige Bestie und flieht gemeinsam mit Seetha. Während die beiden in einen mörderischen Sandsturm geraten, trifft Bergers Chef Dr. Walter Rhode in Eschnapur ein. Der Maharadscha erteilt ihm den Auftrag zum Bau eines prächtigen Grabmals für seine große Liebe. Seetha ist aber noch am Leben.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Tiger von Eschnapur" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die schwarze Tulpe

Die schwarze Tulpe

Spielfilm | 27.01.2019 | 10:15 - 12:05 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
NDR Der Abenteuer Kara Ben Nemsi (Lex Barker) begibt sich zusammen mit seinem Freund und Weggefährten Hadschi Halef Omar und dem Scheich Mohammed auf eine gefährliche Reise, um Ahmed, den Sohn des Scheichs, zu befreien.

Durchs wilde Kurdistan

Spielfilm | 09.02.2019 | 14:20 - 16:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/5012
Lesermeinung
MDR Der Kavalier mit der schwarzen Maske

Kavalier mit der schwarzen Maske

Spielfilm | 10.02.2019 | 06:00 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
News
Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr

Billy McFarland (rechts) und der Rapper Ja Rule wissen, wie Hochglanz-Hochstapelei in den sozialen Medien von heute aussehen muss.

Bei Instagram wird ein Festival angekündigt. Tausende Menschen kaufen sich Tickets und fliegen auf d…  Mehr

Mary-Louise Parker überzeugte schon im ersten Teil als überdrehte, aber selbstbewusste Sarah an der Seite von Frank (Bruce Willis). In "R.E.D. 2" ist sie noch witziger, sympathischer - und süßer.

In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs wird nicht nur um die Welt gejettet, sondern an den aufr…  Mehr