Hagen von Tronje ist langjähriger Sicherheitsbeauftragter des Waffenkonzerns Burgund-Holding. Als Ute aus dem Konzernvorstand zurücktritt, überreicht sie das Zepter an ihre Tochter Kriemhild und deren Verlobten Siegfried, der mit seiner verwöhnten, unkontrollierten Art die Firma in den Abgrund zu reißen droht. Siegfried wird von allen verehrt und scheint unverwundbar. Doch Hagen kommt hinter sein Geheimnis. Er setzt alles daran, seine geliebte Königin Ute und den Konzern zu schützen, auch wenn er dafür gegen die Thronfolgerin Kriemhild intrigieren muss.