Der Vorkoster

  • Die Sterneköche Björn Freitag und Johann Lafer (r) haben Spaß bei der Zubereitung typischer 80er Jahre Gerichte. Vergrößern
    Die Sterneköche Björn Freitag und Johann Lafer (r) haben Spaß bei der Zubereitung typischer 80er Jahre Gerichte.
    Fotoquelle: WDR/Solis TV
  • Der Vorkoster Björn Freitag und Ernährungsexpertin Anja Tanas (r) nehmen bunte Süßigkeiten der 80er Jahre genauer unter die Lupe. Vergrößern
    Der Vorkoster Björn Freitag und Ernährungsexpertin Anja Tanas (r) nehmen bunte Süßigkeiten der 80er Jahre genauer unter die Lupe.
    Fotoquelle: WDR/Solis TV
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
Report, Essen und Trinken
Der Vorkoster

Infos
www.vorkoster.wdr.de
Produktionsland
D
WDR
Fr., 17.08.
21:00 - 21:45


Bihunsuppe aus der Dose oder tiefgefroren einerseits, selbst geschrotetes Müsli andererseits: Kaum ein Jahrzehnt war kulinarisch gesehen so gegensätzlich wie die 1980er Jahre. Was genau damals auf unseren Tellern landete, welche Innovationen, Kochsünden und Küchenklassiker das Jahrzehnt hervorbrachte - Vorkoster Björn Freitag wirft einen spannenden Blick zurück. Zwei Sterneköche im Rauch der 80er Jahre! Björn Freitag und Johann Lafer kochen "Falschen Hasen" und "Schweinelendchen indisch". Dabei verraten die beiden, warum diese Gerichte damals so besonders waren und warum sie für die heutige Kochkunst immer noch relevant sind. Ein Sonntagsbraten aus der Mikrowelle. Glauben Sie nicht? Ist aber so! Spitzenkoch Björn Freitag und Ernährungsexpertin Anja Tanas wagen das Kochexperiment und bereiten einen Senfschweinebraten ganz ohne Ofen zu. Außerdem: Welche Geschmacksverstärker und Farbstoffe in unseren Lebensmitteln steckten und warum die 80er Jahre die Geburtsstunde der Bio-Bewegung waren. Und der Vorkoster lädt zur 80er Party. Das durfte auf dem Buffet nicht fehlen!

Thema:

Zurück in die 80er! So schmeckte das bunte Jahrzehnt

Bihunsuppe aus der Dose oder tiefgefroren einerseits, selbst geschrotetes Müsli andererseits: Kaum ein Jahrzehnt war kulinarisch gesehen so gegensätzlich wie die 1980er Jahre. Was genau damals auf unseren Tellern landete, welche Innovationen, Kochsünden und Küchenklassiker das Jahrzehnt hervorbrachte - Vorkoster Björn Freitag wirft einen spannenden Blick zurück. Zwei Sterneköche im Rauch der 80er Jahre! Björn Freitag und Johann Lafer kochen "Falschen Hasen" und "Schweinelendchen indisch". Dabei verraten die beiden, warum diese Gerichte damals so besonders waren und warum sie für die heutige Kochkunst immer noch relevant sind. Ein Sonntagsbraten aus der Mikrowelle. Glauben Sie nicht? Ist aber so! Spitzenkoch Björn Freitag und Ernährungsexpertin Anja Tanas wagen das Kochexperiment und bereiten einen Senfschweinebraten ganz ohne Ofen zu. Außerdem: Welche Geschmacksverstärker und Farbstoffe in unseren Lebensmitteln steckten und warum die 80er Jahre die Geburtsstunde der Bio-Bewegung waren. Und der Vorkoster lädt zur 80er Party. Das durfte auf dem Buffet nicht fehlen!



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Würste in der Pferdefleischerei Vermeer.

Der Geschmack Europas - Flandern

Report | 18.08.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo: "Stadt, Land, Lecker".

Stadt, Land, Lecker

Report | 18.08.2018 | 15:20 - 16:05 Uhr
5/502
Lesermeinung
HR Schlemmerreise mit Freunden

Schlemmerreise mit Freunden

Report | 18.08.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr