Der Weihnachtsmuffel

Überraschung für Dirk Matthies (Jan Fedder, l.): dem erklärten Gegner aller Weihnachtsduselei fällt am 24. Dezember der ziemlich betrunkene Weihnachtsmann Karim Histedt (Horst Krause, r.) auf das Deck seines Wohnschiffes Repsold. Vergrößern
Überraschung für Dirk Matthies (Jan Fedder, l.): dem erklärten Gegner aller Weihnachtsduselei fällt am 24. Dezember der ziemlich betrunkene Weihnachtsmann Karim Histedt (Horst Krause, r.) auf das Deck seines Wohnschiffes Repsold.
Fotoquelle: NDR/ARD/Sandra Hoever
TV-Film, TV-Komödie
Der Weihnachtsmuffel

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
NDR
Mo., 24.12.
18:30 - 20:00


Heiligabend auf dem 14. Revier. Während die Kollegen ihren Dienst antreten, sucht Dirk Matthies das Weite. Er hat sich bei allen abgemeldet, um dem weihnachtlichen Trubel zu entgehen und in aller Ruhe an Bord seines Schiffes einen gemütlichen Soloabend zu erleben. Doch dann knallt etwas auf die Schiffsplanken, was sich bei genauerem Hinsehen als das entpuppt, was Dirk an diesem Abend am allerwenigsten sehen wollte: Der Weihnachtsmann persönlich ist da und wirkt reichlich durcheinander. Nach kurzem Zögern erklärt sich Dirk bereit, den chaotischen Alten zu seiner ersten Einsatzstelle zu kutschieren. Ob der Weihnachtsmann wirklich solch ein alter Trottel ist, wie er es vorgibt? Denn Dirk erkennt allmählich, dass alles, was an diesem Abend geschieht, eine Verbindung zu ihm hat. Und tatsächlich findet Dirk sich plötzlich in einer Episode seines Lebens wieder, die er schon vergessen glaubte: zurück zu Heiligabend 1974. Damit beginnt für Dirk ein geheimnisvolles und sehr weihnachtliches Abenteuer.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Weihnachtsmuffel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kinderarzt Fritz (Heiner Lauterbach) und sein Freund Walter (Wolfgang Stumph) lösen ihr Versprechen ein.

Weihnachts-Männer

TV-Film | 24.12.2018 | 14:30 - 16:00 Uhr
3.54/5013
Lesermeinung
ARD Robert (Michael Gwisdek, li.), Micha (Claes Kasper Bang, 2. v. li.), Susanna (Susanna Simon, 3. v. li.), Elli (Gaby Dohm), Tobias (Bernhard Piesk), Leonie (Anna Julia Kapfelsberger, 2. v. er.) und Chrissi (Johanna Gastdorf, re.) erleben eine "schöne Bescherung".

Alle unter eine Tanne

TV-Film | 24.12.2018 | 17:00 - 18:30 Uhr
3/5050
Lesermeinung
ARD Leo (Stephan Kampwirth) freut sich, dass Marion (Katja Danowski) seinen Opa Friedrich (Edgar Bessen, r.) abgeholt hat.

Weihnachten... ohne mich, mein Schatz!

TV-Film | 24.12.2018 | 18:30 - 20:00 Uhr
4.33/509
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr