Der Wiesn-Kasperl

  • Kinder im Kasperltheater früher und heute. Vergrößern
    Kinder im Kasperltheater früher und heute.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn. Vergrößern
    Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kinder im Kasperltheater früher und heute. Vergrößern
    Kinder im Kasperltheater früher und heute.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kinder im Kasperltheater früher und heute. Vergrößern
    Kinder im Kasperltheater früher und heute.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn. Vergrößern
    Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn. Vergrößern
    Seit 1973 ist Ludwig Trollmann mit dem Kasperl auf der Wiesn.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Der Wiesn-Kasperl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
BR
So., 07.10.
13:30 - 14:00


Ludwig Trollmann stammt aus einer alten Münchner Schaustellerfamilie. Schon Anfang der 1920er-Jahre waren seine Großeltern mit einem Hausiererkarren auf die Wiesn gezogen. Seither haben die Trollmanns und Gauklers, wie sich die Familie mütterlicherseits schreibt, noch bei keinem Oktoberfest gefehlt. Ob Kasperltheater oder Kinderkarussell, Geisterbahn, Teufelsrad, Schießstand, Spickerwagen oder Wurfbude - es gibt kaum ein Jahrmarktsgeschäft, das der Trollmann Wiggerl noch nicht betrieben hätte. Sybille Krafft hat den "Wiesn-Kasperl" besucht und ihm zugeschaut bei seinem Spiel mit Gretel und Großmutter, Räuber und Zauberer, Sepperl und Sparifankerl. Erfahren hat sie nicht nur, dass beim Kasperl alle Guten bayerisch und alle Bösen hochdeutsch reden, sondern dass die Stücke auch viel friedfertiger geworden sind: Statt einer saftigen Watschn gibt's für Tod und Teufel heute nur noch ein Hirnbatzl und der Räuber wird nicht mehr mit der Pretschn verhauen, sondern mit einem Schmetterlingsnetz gefangen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Lebenslänglich

Lebenslänglich - Menschen zwischen Schuld und Vergebung

Report | 13.11.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr (noch 20 Min.)
/500
Lesermeinung
MDR Russlands Seele - Russlands Stolz

Russlands Seele - Russlands Stolz

Report | 13.11.2018 | 06:40 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Hinter die Welt - Tokio Hotel

Tokio Hotel - Hinter die Welt

Report | 13.11.2018 | 07:50 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr