Der Winzerkönig

Serie, Drama
Der Winzerkönig

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2006
MDR
Do., 08.11.
08:55 - 09:40
Folge 13, Wenn das nur gut geht!


Bürgermeister Georg Plattner kommt aus Brüssel mit vier Millionen Euro Fördergeldern für eine neue Vermarktungsstruktur zurück. Er möchte eine neue Winzergemeinschaft gründen, die hohe Qualität zu günstigen Preisen verkaufen kann. Da er Thomas Stickler falsch darüber informiert, muss dieser eine Mitgliedschaft ablehnen. Georg möchte auf keinen Fall, dass Thomas in Rust als Weinbauer Fuß fassen kann - hat er es bis zur Ernte noch nicht geschafft, so will er nun auf jeden Fall verhindern, dass sein Rivale den Wein an den Käufer bringt. Großwinzer und Altbürgermeister Gottfried Schnell sieht darin eine neuerliche Teufelei von Georg und tritt der neuen Genossenschaft bei. Georg muss mit großem Ärger erleben, wie ihn sein Amtsvorgänger taktisch unterläuft. Thomas und Paul müssen mit Sorge feststellen, dass ihr erster Verkaufsvertrag mit dem Weinhändler auf sich warten lässt. Auch hier steckt offenbar Georg dahinter. Hermine fiebert der Eröffnung des Gasthauses entgegen. Ein Koch ist gefunden. Ein junges Genie, wie es scheint. Auch Anna, Thomas' Tochter, findet es in der Kleinstadt auf einmal gar nicht mehr so langweilig. Zur Eröffnung sind schließlich alle Honoratioren des Ortes anwesend. Auch Georg Plattner nimmt in seiner Funktion als Bürgermeister teil. Hermine bedankt sich bei ihm dafür, dass er den Denkmalschützer auf sie angesetzt und dann so großzügig für eine Förderung gesorgt hat. Thomas wird vom Besuch des Weinhändlers überrascht, der mit dem unterschriebenen Kaufvertrag kommt. Er hat sich für Qualität und persönliche Sympathie entschieden. Jetzt ist das Glück perfekt. Dem Fest steht nichts mehr im Wege.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bergretter Markus Kofler (Sebastian Ströbel) im Einsatz.

Die Bergretter - Tabula rasa (1)

Serie | 20.10.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.63/50385
Lesermeinung
RTLplus Kerstin (Meike Schlüter, li.) hat Sascha (Barbara Sotelsek) in die Krankenstation bestellt. Sie spürt, dass Sascha ihr die Geschichte ihres Lebens erzählen will, und tatsächlich: Sascha redet das erste Mal darüber wie es dazu kam, dass sie jemanden getötet hat.

Hinter Gittern - Der Frauenknast - Vom Kurs abgekommen

Serie | 22.10.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
4/5017
Lesermeinung
ProSieben Spartacus: Gods of the Arena

Spartacus: Gods of the Arena - Alte Sünden

Serie | 31.10.2018 | 02:55 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr