Der Zauber des Theaters - 30 Jahre Festspiele Reichenau

Kultur, Kunst und Kultur
Der Zauber des Theaters - 30 Jahre Festspiele Reichenau

ORF2
So., 08.07.
09:05 - 09:50


Sie bieten herausragenden Schauspielern und erstklassigen Regisseuren eine Bühne, präsentieren Weltliteratur und hochklassige österreichische Dramen und feiern heuer das 30jährige Bestehen: Die Festspiele Reichenau am Fuße der Rax. Gegründet und bis heute geleitet von Renate und Peter Loidolt, haben sich die Festspiele längst einen Spitzenplatz in der deutschsprachigen Theaterszene gesichert. Eine TV-"matinee" aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich lässt die Festival-Geschichte seit 1988 Revue passieren und porträtiert das Intendanten-Ehepaar mit seinen Festspielen, deren Ruf weit über die Grenzen des Landes reicht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Das Sendelogo.

Kunst + Krempel

Kultur | 16.08.2018 | 14:10 - 14:40 Uhr
3.14/5035
Lesermeinung
ZDF Unesco-Weltkulturerbe und Europäische Kulturhauptstadt 2018.

aspekte - on tour - Europäische Kulturhauptstädte 2018

Kultur | 17.08.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Nach 50 Jahren Karriere wird die New Yorker Künstlerin Joan Jonas -- auch bekannt als "elektronische Hexe", endlich gefeiert: mit einer großen Retrospektive in Mailand und auf der Biennale von Venedig.

Live Art - Ein Archiv für flüchtige (Performance-) Kunst

Kultur | 19.08.2018 | 12:00 - 12:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr