Der deutsche Michel

Der "deutsche Michel" wird nicht nur etwas anders ausgesprochen, er hat auch einen etwas anderen Blick auf die Welt. Abdollahi schlüpft in keine neue Rolle, die DNA dieser neuen Late-Night-Show ist seine eigene: eine politische, kunstvolle, humoristische Sendung mit Anspruch, Haltung und Mehrwert. Jede Show widmet sich einem übergeordneten Thema. Vergrößern
Der "deutsche Michel" wird nicht nur etwas anders ausgesprochen, er hat auch einen etwas anderen Blick auf die Welt. Abdollahi schlüpft in keine neue Rolle, die DNA dieser neuen Late-Night-Show ist seine eigene: eine politische, kunstvolle, humoristische Sendung mit Anspruch, Haltung und Mehrwert. Jede Show widmet sich einem übergeordneten Thema.
Fotoquelle: NDR/Tim Bruening
Unterhaltung, Show
Der deutsche Michel

NDR
Sa., 25.08.
00:30 - 01:15


Michel Abdollahi ist "Der deutsche Michel". Und den spricht man nicht nur etwas anders aus, er hat auch einen etwas anderen Blick auf die Welt. Denn der Deutsch-Iraner Michel Abdollahi ist Moderator, Journalist, Künstler und Literat. Er schlüpft in keine neue Rolle, die DNA dieser neuen Late-Night-Show ist seine eigene: eine politische, kunstvolle, humoristische Sendung mit Anspruch, Haltung und Mehrwert. Jede Show widmet sich einem übergeordneten Thema. In der dritten Pilotfolge geht es um das Thema Geld und die Frage: Macht Geld sexy? Warum glauben wir eigentlich an Geld? Und was passiert, wenn wir das nicht mehr tun? Wie erstrebenswert ist es, reich zu sein? Und wie berechnet man den Geldwert eines Menschen? Als Gäste begrüßt Michel Abdollahi die Schauspielerin Mimi Fiedler und den Sternekoch Alexander Herrmann. Künstlerin Mimi Fiedler ist die Tochter eines Gastarbeiters und weiß, wie es sich anfühlt, überhaupt kein bzw. nur wenig Geld zu haben. Der gebürtige Franke und Gastronomen-Kind Alexander Herrmann hat sein erstes kleines Vermögen mit Trinkgeld gemacht und ist heute erfolgreicher Unternehmer. Wäre ein Leben ohne Geld vorstellbar? Würde ein bedingungsloses Grundeinkommen die Welt besser machen? Und wie wichtig ist der Kontostand für ein entspanntes Leben? Mitten auf dem Kiez, in der Hamburger Kult-Location Gruenspan, pendelt "Der deutsche Michel" zwischen Hochfinanz und Sparbuch und zwischen Cashflow und Tauschhandel. In Einspielfilmen und auf der Bühne bewegt sich Moderator Michel Abdollahi stets nah am Abgrund. Denn die Show ist vor allem dazu da, sich dorthin zu begeben, wo es weh tut, aber das mit Humor und Augenzwinkern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Global Gladiators

TV-Tipps Global Gladiators

Unterhaltung | 23.08.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
4.55/5038
Lesermeinung
Sport1 Casino Wunderino.de

Casino Wunderino.de

Unterhaltung | 23.08.2018 | 23:30 - 00:15 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
RTL Die Ehrlich Brothers präsentieren: Showdown der weltbesten Magier

TV-Tipps Die Ehrlich Brothers präsentieren: Showdown der weltbesten Magier

Unterhaltung | 26.08.2018 | 20:15 - 23:00 Uhr
4.33/509
Lesermeinung
News
Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr

Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr