Der fremde Sohn
Spielfilm, Drama • 22.11.2020 • 20:15 - 22:30
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Christine Collins (Angelina Jolie) sucht nach Antworten und Gerechtigkeit.
Vergrößern
Jeffrey Donovan (Captain J.J. Jones), Angelina Jolie (Christine Collins).
Vergrößern
Nur Reverend Briegleb (John Malkovich, l.) steht Christine (Angelina Jiloe, r.) bei ihrer verzweifelten Suche nach ihrem Sohn zur Seite ...
Vergrößern
Angelina Jolie (Christine Collins).
Vergrößern
Originaltitel
Changeling
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
12+
Kinostart
Do., 22. Januar 2009
DVD-Start
Do., 27. August 2009
Spielfilm, Drama

Der fremde Sohn

Los Angeles, 1928: Christine Collins ist alleinerziehende Mutter und Abteilungsleiterin in einer Telefongesellschaft. Eines Tages verschwindet ihr neunjähriger Sohn Walter. Nach monatelanger Suche behauptet die Polizei, man habe ihn gesund und munter gefunden. Doch Christine glaubt nicht, dass es ihr vermisster Sohn ist. Als sie auf ihrer Geschichte beharrt, wird sie von der Polizeibehörde als geisteskrank abgestempelt und ohne richterliche Verfügung in die Psychiatrie eingeliefert. Etwa zur gleichen Zeit nimmt Detective Ybarra einen Jungen fest, der behauptet, sein Onkel habe ihn gezwungen, arglose Knaben zum Töten zu fangen. Reverend Gustav Briegleb, politisch aktiver Pfarrer der Gemeinde, der seit langem gegen die Korruption bei der Polizei kämpft, beschließt, Christine Collins zu helfen. Basierend auf dem wahren Fall der sogenannten Wineville-Hühnerstall-Morde hat Regisseur Clint Eastwood einen perfekt inszenierten Thriller geschaffen. In einem überzeugenden Szenenbild liefern Stars wie Angelina Jolie und John Malkovich ebenso ergreifende Leistungen ab wie die hochkonzentrierten Darsteller in den Nebenrollen. Die Weltpremiere des Films fand 2008 auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes statt. Dort wurde Clint Eastwood gemeinsam mit der französischen Schauspielerin Catherine Deneuve mit einem speziellen Ehrenpreis gewürdigt. "Der fremde Sohn" wurde 2009 für drei Oscars nominiert, in den Kategorien Beste Hauptdarstellerin, Beste Kameraarbeit und Bestes Szenenbild. Der Film wurde auf zahlreichen weiteren Filmfestivals präsentiert und ausgezeichnet.
Darsteller
Die US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin Angelina Jolie wurde am 4. Juni 1975 als Angelina Jolie Voight in Los Angeles geboren.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Vielseitiger Mime: John Malkovich.
John Malkovich
Lesermeinung
Colm Feore
Lesermeinung
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.