Der fünfte Akt des Lebens - Die Revolution der Altersbilder

Report, Gesellschaft und Soziales
Der fünfte Akt des Lebens - Die Revolution der Altersbilder

Infos
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2013
Planet
So., 10.02.
21:10 - 22:00


Viele Erwartungen, die wir heute an die Alten richten, haben ihre Wurzeln in der Kultur- und Sozialgeschichte des Alters. Juri Köster begibt sich mit einigen Experten auf die Suche nach den Hintergründen der wichtigsten Altersbilder der letzten 2500 Jahre und spannt einen Bogen von der Bedeutung und Wahrnehmung des Alters in der Geschichte bis in die Gegenwart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Dorfhelferin Sabine Reuß, 37, beim täglichen Melken von 85 Kühen - einen solchen Einsatz hat sie selten.

Echtes Leben - Frauen für alle Fälle - Dorfhelferinnen im Einsatz

Report | 09.02.2019 | 17:45 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF 49 Jahre als Bäcker geschuftet. Trotzdem droht Günther D. eine Mini-Rente.

ZDF.reportage - Reicht die Rente? - Was vom Arbeitsleben übrig bleibt

Report | 10.02.2019 | 18:00 - 18:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Engel fragt

Warum soll ich was für andere tun?

Report | 13.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Jason Derulo, Olly Murs und Sasha müssen entscheiden, welche Cover-Versionen ihrer Hits ihnen am besten gefallen haben.

Am 17. Januar startet bei ProSieben die neue Show "My Hit. Your Song." Die erste Folge kann mit Welt…  Mehr

Bastian Yotta wird von Tomatensaft überflutet. Bei der Dschungelprüfung an Tag 6 müssen er und Gisele Oppermann sich so manch Ekliges gefallen lassen.

In einem Bach aus Tomatensaft sieht Bastian im "Dschungelcamp" seine Felle davon schwimmen. Seine zw…  Mehr

Es geht nicht in erster Linie um die Gewichtsabnahme: Fastenkuren können vor allem zahlreiche Krankheitssymptome zumindest mildern.

Aktuelle Studien belegen, dass sich Fasten tatsächlich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwa…  Mehr

Mirja Boes (links) und Sina Tkotsch glänzen erneut als "Beste Schwestern".

Weil in der ersten Staffel so viele Zuschauer einschalteten, dürfen sich die ungleichen Schwestern E…  Mehr

Brenner fährt ohne Nummernschild und Helm. Angeblich verfügt er über eine "Helmbefreiung" wegen einer Schuppenflechten-Erkrankung. Doch die Grazer Polizei glaubt ihm das nicht.

Kult-Ermittler Simon Brenner – ohne Job und ohne Bleibe – kehrt in seine Heimatstadt Graz zurück. De…  Mehr